Richard "The Iceman" Kuklinski

Die Story des Mafiakillers Richard Kuklinski

PREMIUM | Crime | Staffel 1, Folge 1 | Do. 29.11.2018, 22:58 Uhr
ab 16
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories – Informationen zur Serie

Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories ist eine sehr außergewöhnliche True Crime Serie im Stream bei TV NOW, die in Form einer Animation gestaltet ist. Sie zeichnet die Geschichten berüchtigter Auftragsmörder, Serientäter und anderer Verbrecher nach. Alle Fälle kann man jetzt online sehen.

Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories – Besetzung

RolleSchauspieler
SprecherThilo Prothmann (2013)
SprecherRobert Hofmann (2013)

Was ist die besondere Machart der True Crime Serie Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories?

Diese animierte Serie im Genre Factual Entertainment bietet einen sehr guten Überblick. Die Verbrechen und Täterpersönlichkeiten werden als Comic in einer sehr anschaulichen Form dargestellt. Sie sind zum online anschauen rund um die Uhr verfügbar. Die Serie zeichnet sich durch ihre hohe Informationsqualität aus. Die letzte Folge über Osama Bin Laden ist dafür ein sehr gutes Beispiel: Die Episode beginnt mit einem Einblick in die Kindheit des Terroristen. Wir erfahren, worin die Wurzeln für seine spätere Radikalisierung lagen. Es wird Bin Ladens Werdegang bei den Mudschaheddin in Afghanistan gezeigt. Ebenso werden die Gründung von Al Kaida und der Ablauf der schrecklichen Anschläge vom 11. September gut verständlich nachgezeichnet. Alle Episoden sind ausgezeichnet recherchiert und bündeln die Informationen in kompakter Form. Die Comics sind dabei plastisch und aufwendig gezeichnet. Hierbei steht die Information im Vordergrund. Kleine Bildunterschriften ergänzen den Kommentator. Die Serie macht sich in gelungener Weise das Genre Comic zu Eigen. Fälle, wie der von Julio „Der Pistoleiro“ Santana erinnern so in der Machart an das Film Noir Comic Sin City.

Welche bekannten Täter stellt die Doku-Serie vor?

Die Doku zeigt in der ersten Folge die Geschichte des Iceman. Er war einer der gefürchtetsten Auftragskiller in den USA und tötete, seit er dreizehn Jahre alt war. Pablo Escobar war der größte Drogenboss in der Geschichte. Die Lebensgeschichte dieses gefährlichen Mannes, die auch schon Vorlage für Spielfilme war, lässt sich nun bei TV NOW jederzeit streamen. Timothy McVeigh wurde zum Bombenleger, nachdem er als Soldat im Irak-Krieg im Einsatz war. Bis heute erschüttert der Massenmord auf der Insel Utoya durch Anders Behring Breivik die Menschen in Europa. Die Serie fasst diesen Fall noch einmal zusammen. Kurios ist der Fall von Julio „Der Pistoleiro“ Santana, einem Auftragskiller, dem 500 Morde zugeschrieben wurden und der sich unbehelligt zur Ruhe setzte. In der letzten Folge geht es um den Namen, der zum Schrecken unserer Zeit wurde: Osama Bin Laden. Alle Episoden der Doku-Reihe sind im Online-Stream verfügbar.

Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 05.01.2015
  • Regisseur
    • Marie Meimberg, Jörg Winger, Richard C. Brozowski
  • Genre
    • True Crime, Animation
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffel- und Episodenanzahl
    • 6 Folgen (2015), 1 Staffel
  • Länge
    • etwa 10 Minuten
  • Originaltitel
    • Mörder: Wahre Verbrechen, wahre Stories
  • Ähnliche Filmreihen
    • Killing for Love, Höllental

Mehr über berühmte Fälle und berüchtigte Täter lernen: Jetzt bei TV NOW diese kreative und ungewöhnliche Serie des True Crime Genres online streamen.