Die Venus von Hengasch

Es hätte alles so schön werden können für Sophie: Fast wäre sie zurück nach Köln gekommen, zurück in ihren alten Job, zurück in ihr altes Leben - und weg aus Hengasch! Doch da hat sie die Rechnung ohne ihren Vater Hannes gemacht. Als dieser einen Herzinfarkt erleidet, erfährt Sophie nicht nur, dass es um seine Gesundheit nicht gut bestellt ist, sondern auch, dass der alte Sturkopf hinter ihrem Rücken das Forsthaus in Hengasch gekauft hat.