Jetzt testen

Wer bist du?

Bristol Cove ist ein Küstenstädtchen, das der Legende nach einst von Meerjungfrauen bewohnt wurde. Als die Ankunft eines geheimnisvollen Mädchens dies bestätigt, kommt es zu einem Kampf zwischen den Menschen und den Meeresbewohnern.

PREMIUM | Drama | Staffel 1, Folge 1 | TVNOW
ab 12
Wer bist du?

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
TVNOW | Exklusiv
| Box-Set

Mysterious Mermaids: Informationen zur Serie

Der Legende nach sollen in Bristol Cove einst die Meerjungfrauen heimisch gewesen sein. Für Chaos sorgt die Ankunft eines mysteriösen Mädchens, das mit den geheimnisvollen Erzählungen in Verbindung zu stehen scheint. 2018 debütiere die fantasievolle Dramaserie Mysterious Mermaids im US-amerikanischen Fernsehen.

Mysterious Mermaids: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Eline Powell Ryn (2018–2020)
Alex Roe Ben Pownall (2018–2020)
Fola Evans-Akingbola Maddie Bishop (2018–2020)
Rena Owen Helen Hawkins (2018–2020)
Ian Verdun Xander McClure (2018–2020)
Curtis Lum Calvin Lee (2018–2020)
David Cubitt Ted Pownall (2018–2020)
Hannah Levien Janine (2018–2020)
Sarah-Jane Redmond Elaine Pownall (2018–2020)

Wovon handelt die Serie Mysterious Mermaids?

Die Ufer der Küstenstadt Bristol Cove sind von Legenden umrankt: Einst sollen hier Meerjungfrauen gelebt haben. Heute hat sich in der Gemeinde vor allem Umweltverschmutzung verbreitet. Für Chaos sorgt die Ankunft eines Mädchens namens Ryn, das in der Stadt nach jemandem zu suchen scheint. Die Marinebiologen Ben und Maddie versuchen herauszufinden, warum Ryn es auf die Gemeinde am Meer abgesehen hat. Entwickelt wurde Mysterious Mermaids von den Shownrunnern Eric Wald und Dean White. Insbesondere Dean White gehört zu den erfahrenen Regisseuren und Produzenten Hollywoods: Er wirkte bereits an Serien wie Pretty Little Liars, Once Upon a Time – Es war einmal sowie The 100 als Regisseur und Produzent mit. Im amerikanischen Original ist die Serie unter dem Titel Siren erschienen.

Was ist über die Produktion von Mysterious Mermaids bekannt?

Das Konzept von Mysterious Mermaids basiert auf einem Format namens The Deep von Eric Wald und Dean White. Bereits 2016 existierte so die Idee zur Serie. Der Pilot wurde 2016 in Vancouver, Kanada aufgenommen. Die Produktion der restlichen Folgen der ersten Staffel folgte ein Jahr später. Seitdem sind für Mysterious Mermaids drei Staffeln mit insgesamt 36 Episoden erschienen. Die Dauer einer einzelnen Episode beträgt etwa 45 Minuten, das etablierte Format einer US-amerikanischen Dramaserie. Eingestellt wurde die Serie im August 2020 nach drei Staffeln. Ein Jahr nach Release der internationalen Version erschien 2019 die deutsche Synchronfassung im Fernsehen. Übernommen wurde die Synchronproduktion vom Berliner Studio Interopa Film. In der Rolle der Ryn ist in Deutschland Alice Bauer zu hören. Ebenso Teil des Synchroncasts sind Ricardo Richter als Alex Roe, Simon Derksen in der Rolle des Xander McClure sowie Esra Vural als Maddie Bishop.

Mysterious Mermaids: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2018

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2019

Regisseure

  • Joe Menendez (6 Episoden), Nick Copus (5 Episoden), Steven A. Adelson (3 Episoden), John Badham (3 Episoden) und Amanda Row (3 Episoden) und andere

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Anton Sanko und Michael A. Levine

Originaltitel

  • Siren

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 3 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 36 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 45 Minuten

Ähnliche Serienformate

Die US-amerikanische Dramaserie Mysterious Mermaids kannst Du nun online auf TVNOW schauen!

© 2020 RTL interactive GmbH