Weißmann vs. Cera / Faulhaber

Lärmende Kleintierhaltung, unterschiedliche Auffassung der Vorgartenbepflanzung oder nächtlicher Lärm. Es gibt tausende Gründe weswegen sich Nachbarn streiten könnten und der Krieg am Gartenzaun ausbricht.

PREMIUM | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 30.08.2017, 22:00 Uhr
ab 0Mehr bei RTLplus.de
Merken
Weißmann vs. Cera / Faulhaber

Nachbarschaftsstreit – Informationen zur Serie

In der Serie Nachbarschaftsstreit, zu streamen bei TVNOW, kannst du direkt mitverfolgen, wie sich Streitigkeiten außergerichtlich klären lassen. Am Anfang übernahm Ernst Andreas Kolb die Aufgabe des Mediators, seit 2010 versucht der Rechtsanwalt Franz Obst zu schlichten. Im Online-Stream der Sendung erfährst du, wie ein solcher Streit manchmal eskaliert und zu zerstörten Autos oder dem Einsatz von unerlaubten Überwachungskameras führen kann. Doch dem erfahrenen Streitschlichter gelingt es mit seinem Fachwissen und seiner ruhigen Art immer wieder, eine Versöhnung zwischen den Nachbarn herbeizuführen.

Wie hat sich die Serie von der ersten zur zweiten Staffel verändert bzw. weiterentwickelt?

Seit der zweiten Staffel, die im Stream zum Abruf bereitsteht, ist der Jurist und Moderator Franz Obst zuständig für die Schlichtung, während in der ersten Staffel Ernst Andreas Kolb zu sehen ist. Gleichzeitig hat es eine grundsätzliche Änderung des Konzepts gegeben. So werden nicht mehr standardmäßig zwei Fälle pro Folge behandelt, sondern im Allgemeinen nur noch ein einzelner Streitfall. Nur in wenigen Folgen gibt es also noch einen zweiten Fall. Nicht immer hat der Mediator Erfolg, sodass im Anschluss an mehrfache Kontaktversuche der Schlichtungsversuch abgebrochen wurde. Das ist leider die Realität, an der sich die Serie aus dem Genre Doku-Soap orientiert.

An welche Zielgruppe wendet sich die Fernsehsendung?

Das Genre der Doku-Soap über nachbarschaftliche Streitigkeiten eignet sich für Menschen, die selbst hin und wieder Ärger mit dem Nachbarn haben und wissen möchten, wie man sich nun am besten verhält. Die Grundidee wird durch die Mediation dargestellt: Diese steht dafür, dass fast immer ein entspanntes Verhältnis hergestellt werden kann, vorausgesetzt, der nötige Respekt ist vorhanden. Zuschauer, die diese Sendung online sehen, erkennen sich oft selbst und stellen fest, dass es besser ist, miteinander zu sprechen und die Probleme gemeinsam anzugehen. Grundsätzlich geht es bei den Streitfällen um ernste Themen, doch manchmal kommt es auch zu komischen Szenen, die du online streamen kannst.

Nachbarschaftsstreit – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 29. Juli 2009 auf RTL
  • Moderator
    • Franz Obst (seit Staffel 2)
  • Genre
    • Doku-Soap
  • Titellied
    • -
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Staffel- und Episodenanzahl
    • 23 Episoden in 5 Staffeln
  • Länge
    • ca. 45 Minuten
  • Auszeichnungen
    • keine
  • Ähnliche Serien
    • Das Familiengericht
    • Richterin Barbara Salesch

Ein Nachbarschaftsstreit muss nicht immer vor Gericht landen, wie die Sendung bei TVNOW zeigt. Einfach die Folgen online anschauen und daraus die richtigen Schlussfolgerungen ziehen – damit sparst du Nerven und Ärger!