Der Drache und die Fee

Ein junger Mann, Tuan, sucht Schutz im vietnamesischen Konsulat, wo am nächsten Tag eine Süd-Ost-Asien-Konferenz stattfinden soll. Vor dem Gebäude wird Tuan aus einem vorbeifahrenden Auto niedergeschossen. Das Team stößt bei seinen Ermittlungen auf eine prodemokratische Bewegung, die durch vorgetäuschte Anschläge in Misskredit gebracht werden soll. Die Spuren führen zu Menschenhändlern und dem Vietnam-Veteran James Cleary.