Tödliches Gold

In der mexikanischen Wüste wird ein erschossener Navy-Angehöriger neben der Leiche eines bekannten Waffenschmugglers aufgefunden. Der NCIS findet heraus, dass Uran über Guatemala und Mexiko in die Staaten geschmuggelt worden ist. Bei den Ermittlungen stoßen sie überraschend auf den CIA Agenten Michael Saleh, der zusammen mit Sam immer wieder undercover im Sudan arbeitet. Zusammen nehmen sie die Fährte des verschwundenen Uran-Pulvers auf.