Mittel zum Zweck

Nachdem Prides Tochter Laurel beim Joggen im Wald überfallen wird, vertraut sie sich ihrem Vater an und berichtet, dass sie bereits seit Tagen von einem Van verfolgt wird. Pride ist alarmiert und es gelingt ihm, den Van ausfindig zu machen. Er stellt fest, dass alle Orte, an denen er sich üblicherweise aufhält, überwacht werden. Die Verfolger haben es offensichtlich auf ihn und nicht auf Laurel abgesehen.