Jetzt testen
pretty-little-liars-original-sin

Kapitel Eins: Spirit Week

1999 begeht der Teenager Angela Selbstmord. Ihre Hilferufe wurden ignoriert, auch von ihren Frenden Davie, Sidney, Corey, Elodie und Marjorie. 22 Jahre später erhält Davie eine merkwürdige Nachricht und wird getötet.

Premium | Drama | Staffel 1, Folge 1 | Exklusiv auf RTL+
ab 16
Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Exclusive
Neue Staffel
Vor TV-Start

Pretty Little Liars: Original Sin – Informationen zur Serie

Ein Unbekannter terrorisiert im Städtchen Millwood eine Clique von Highschool-Mädchen mit kryptischen Nachrichten. Dieser belastet die jungen Frauen mit dem Tod einer Schülerin, welche vor 22 Jahren gestorben ist. In der im Juli 2022 erstmals veröffentlichten Thriller-Serie Pretty Little Liars: Original Sin sollen fünf Freunde mit unterschiedlichen Charakteren und Lebensgeschichten für die eigenen Sünden und die ihrer Eltern büßen.

Pretty Little Liars: Original Sin Besetzung (Cast)

Schauspieler/in Rolle
Bailee Madison Imogen Adams
Chandler Kinney Tabby Haworthe
Zaria Faran Bryant
Malia Pyles Minnie "Mouse" Honrada
Maia Reficco Noa Olivar
Mallory Bechtel Karen und Kelly Beasley
Sharon Leal Sidney Haworthe
Elena Goode Marjorie Olivar
Eric Johnson Sheriff Tom Beasley
Lea Salonga Elodie Honrada

Worum geht es in Pretty Little Liars: Original Sin?

Im Jahr 1999 begeht die verzweifelte Jugendliche Angela Walters auf einer Party Selbstmord. 22 Jahre später erhält einer der damaligen Partygäste – Davie Adams – eine geheimnisvolle Nachricht auf der Rückseite eines Flyers. Seine schwangere Tochter Imogen Adams und ihre frühere beste Freundin Karen Beasley finden ihn daraufhin ebenfalls tot auf. In das Blut von Davie ist ein großes A gezeichnet. Doch was hat es mit diesem Zeichen auf sich? Bald darauf erhält auch Imogen seltsame Nachrichten.

Doch nicht nur Davies Tochter bekommt in der Serie kryptische Mitteilungen aufs Smartphone, sondern auch die befreundeten Schülerinnen Noah, Minnie und Faran. Zudem werden die Freunde auch noch von einer fremden Gestalt verfolgt. Bald darauf sterben wieder Menschen. Der mysteriöse Beobachter macht die Schülerinnen für die Taten ihrer Eltern verantwortlich. Was ist damals passiert?

Zu den Besonderheiten der Teen-Serie zählen die Rückblende in das Jahr 1999 sowie die Nachrichten an die jugendlichen Freunde. Neben den typischen Ereignissen im Leben vieler Teenies werden die Freundinnen mit einem furchteinflößenden Verfolger und der Vergangenheit ihrer Eltern konfrontiert.

Pretty Little Liars: Original Sin – Spin-Off der Originalserie

Die Teen-Serie Pretty Little Liars: Original Sin ist ein Reboot der Originalserie Pretty Little Liars aus dem Jahr 2010. Dieses findet im gleichen Universum statt wie die Originalproduktion. Die Mysteryserie spielt jedoch an einem anderen Ort und bedient sich einem neuen Cast und einer neuen Geschichte. Neben der Originalserie existieren bereits zwei weitere Ableger der Serie Pretty Little Liars: Das im Jahr 2013 erstmals ausgestrahlte Spin-off Ravenswood und die 2019 veröffentliche Fortsetzung Pretty Little Liars: The Perfectionists. Letztere basiert wie die Originalserie auf der Bücherreihe Pretty Little Liars von Sara Shepards.

Pretty Little Liars: Original Sin – Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 28. Juli 2022 auf HBO Max

Regisseur

  • Roberto Aguirre-Sacasa

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

Originaltitel

  • Pretty Little Liars: Original Sin

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 1 Staffel

Episodenanzahl

  • 10 Episoden

Länge der Episoden

  • 42 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Schaue jetzt die Mystery-Thriller-Teen-Serie Pretty Little Liars: Original Sin im Online Stream auf RTL+ und erfahre mehr ĂĽber die dunklen Geheimnisse der fĂĽnf Teenager und ihrer MĂĽtter.