Jetzt testen
prison-break

Der groĂźe Plan

Um seinen Bruder aus dem Todestrakt des Fox-River-State-Gefängnisses zu befreien, lässt sich Michael Scofield selbst in Fox-River einsperren. Er macht sich daran, seinen spektakulären Fluchtplan aus dem Inneren des Gefängnisses umzusetzen.

Premium | Crime | Staffel 1, Folge 1 | Sa. 01.05.2021, 00:00 Uhr
ab 12
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel

Prison Break

Die Actionserie Prison Break debütierte 2005 im US-amerikanischen Fernsehen. Sie erzählt aus dem Leben von Lincoln Burrows, der in einen Gefängnisausbruch verwickelt und mit einer politischen Verschwörung konfrontiert wird. Die bisher letzte Staffel erschien 2017 – acht Jahre nach der vorletzten vierten Staffel.

Prison Break: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Dominic Purcell Lincoln Burrows (2005–2017)
Wentworth Miller Michael Scofield (2005–2017)
Sarah Wayne Callies Sara Tancredi (2005–2017)
Robert Knepper Theodore Bagwell (2005–2017)
Amaury Nolasco Fernando Sucre (2005–2017)
Wade Williams Brad Bellick (2005–2008)
William Fichtner Alexander Mahone (2005–2009)
Paul Adelstein Paul Kellerman (2005–2017)

Welche HintergrĂĽnde gibt es zur Entstehung der Serie?

Fünf Staffeln sind bis heute zur US-amerikanischen Serie Prison Break erschienen. Ihr Ursprung basiert auf einem Konzept des Drehbuchautors und Serienschöpfers Paul T. Scheuring. Nach anfänglichem Zögern wurde die Produktion der Serie schließlich 2004 aufgenommen, ein Jahr später folgte die internationale Erstausstrahlung. Dabei entstand ein Großteil der ersten drei Staffeln außerhalb von Hollywood – vornehmlich in Chicago und Dallas. Ab der vierten Staffel ging es schließlich in die Stadt der Engel nach Hollywood. Eine zentrale Rolle in Prison Break übernimmt der Soundtrack – insbesondere das Prison-Break-Theme. Diesen steuerte der deutsch-iranische Komponist Ramin Djawadi bei, der mit seinem Soundtrack zu Game of Thrones weltberühmt wurde. In der zentralen Rolle des Lincoln Burrows ist Dominic Purcell zu sehen, der zuvor bereits an Produktionen wie Equilibrium (2002) und Blade:Trinity (2004) mitwirkte. Die deutschsprachige Erstausstrahlung der Serie erfolgte im Jahr 2007. Dabei wurde die Serie nach der ersten Staffel für zwei Golden Globes und einen Primetime Emmy nominiert.

Warum folgte die fĂĽnfte Staffel nach acht Jahren Pause?

Ursprünglich erschienen zwischen 2005 und 2009 vier Staffeln der Serie Prison Break. Dabei endete diese originale Ausstrahlung mit dem TV-Film Prison Break: The Final Break, der die Geschichte vorläufig beendete. Doch bereits 2015 verbreiteten sich Gerüchte über ein Revival der Serie, für das unter anderem Dominic Purcell und Wentworth Miller zurückkehren sollten. 2016 schließlich orderte das Network die fünfte Staffel zu Prison Break. Die Staffel wich vom Format der über 20 Folgen ab und ist als limitierte Serie in Form eines Sequels konzipiert. Gedreht wurden große Teile der Staffel in Vancouver, ihr Release folgte schließlich im Jahr 2017. Auch Sarah Wayne Callies, Paul Adelstein und weitere Darsteller kehrten für das Revival der Serie zurück, das vom Publikum und den Kritikern positiv aufgenommen wurde.

Prison Break: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2005

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2007

Regisseure

  • Bobby Roth (15 Episoden), Kevin Hooks (14 Episoden), Nelson McCormick (5 Episoden), Dwight H. Little (5 Episoden), Karen Gaviola (4 Episoden) und weitere

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Prison Break Theme von Ramin Djawadi

Originaltitel

  • Prison Break

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 5 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 90 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 45 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Alle fĂĽnf Staffeln von Prison Break kannst Du nun online auf TVNOW streamen!