Jetzt testen

Addison fängt neu an

Die Gynäkologin Addison verlässt das Seattle Grace Hospital, um einen Job in der Gemeinschaftspraxis ihrer Freundin Naomi Bennett in Los Angeles anzutreten. Ihre erste Aufgabe könnte ihre Stellung unter den neuen Kollegen in Gefahr bringen.

PREMIUM | Drama | Staffel 1, Folge 1 | TVNOW
ab 12
Addison fängt neu an

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original
| Box-Set
TVNOW | Exklusiv
| Box-Set
TVNOW | Exklusiv

Private Practice - Informationen zur Serie

Private Practice ist eine US-amerikanische Dramedy-Serie, die vom medizinischen und privaten Alltag der Spezialistin Addison Montgomery erzählt. Addison, gespielt von Kate Walsh, arbeitet zusammen mit ihren ehemaligen Studienkollegen für eine private Gemeinschaftspraxis in Los Angeles. Die Serie Private Practice debütierte 2007 und gilt als Spin-off des Erfolgsformats Grey's Anatomy.

Private Practice: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Kate Walsh Dr. Addison Montgomery (2007–2013)
Paul Adelstein Dr. Cooper Freedman (2007–2013)
Amy Brenneman Dr. Violet Turner (2007–2013)
KaDee Strickland Dr. Charlotte King (2007–2013)
Taye Diggs Dr. Sam Bennett (2007–2013)
Tim Daly Dr. Pete Wilder (2007–2012)
Brian Benben Dr. Sheldon Wallace (2007–2013)
Audra McDonald Dr. Naomi Bennett (2007–2013)

Was ist über die Handlung von Private Practice bekannt?

Dr. Addison Montgomery lässt ihre Vergangenheit im Seattle Grace Hospital hinter sich, um einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen. Die ehemalige Oberärztin der Gynäkologie zieht es in das sonnige Los Angeles, wo eine Stelle in der privaten Oceanside Wellness Group auf sie wartet. Dort arbeiten auch ehemalige Studienkollegen von Addison. Doch selbst in Los Angeles gestaltet sich das neue Leben nicht unbedingt einfach: Addison muss neue Herausforderungen im Beruflichen wie im Privaten meistern. Die medizinische Serie verbindet komödiantische und dramatische Momente und erzählt unter anderem von den komplexen Liebesbeziehungen, die sich im Dunstkreis der Ocean Wellness Group entwickeln. Dabei spielen auch Einblicke in das Arbeits- und Liebesleben von Addisons Kollegen eine zentrale Rolle.

Welche Verbindung besteht zwischen Private Practice und Grey's Anatomy?

Private Practice ist ein Spin-off der Erfolgsserie Grey's Anatomy (2005–). Beide Serien gehen auf die Idee von Shonda Rhimes zurück, die zu den bekanntesten Showrunnern der Gegenwart gehört. So konzipierte Rhimes neben Grey's Anatomy und Private Practice auch die Serie Scandal (2012–2018), in der Kerry Washington die Hauptrolle übernahm. Der für Private Practice zentrale Charakter Dr. Addison Montgomery tauchte in über 50 Episoden der Serie Grey's Anatomy auf. Als Spin-off erzählt Private Practice von ihrem neuen Leben, nachdem sie das Seattle Grace Hospital verlässt. Dabei überschneiden sich die Serien auch auf andere Weise: In Episoden von Private Practice tauchen immer wieder Charaktere aus Grey's Anatomy auf. 2007 wurde Private Practice zum ersten Mal im US-amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Es erschienen bis 2013 insgesamt 111 Folgen in sechs Staffeln.

Private Practice: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2007

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2008 (ORF 1, SRF zwei)

Regisseure

  • Mark Tinker (27 Episoden), Tom Verica (7 Episoden), Ann Kindberg (7 Episoden) und weitere

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Timothy Bright und Chad Fischer

Originaltitel

  • Private Practice

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffel Anzahl

  • 6 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 111 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 43 Minuten

Ähnliche Serienformate

Die US-amerikanische Serie Private Practice kannst Du ab sofort auf TVNOW per Stream anschauen!

© 2020 RTL interactive GmbH