Die Kruse Krise

Horst ist eifersüchtig! Ritas Exfreund aus alten Rock'n-Roll-Tagen, der Bandleader Gerd, ist im Supermarkt aufgetaucht. Gerd und seine Band spielen zum Kneipenjubiläum im "Tingel Tangel". Damals vor zwanzig Jahren wollten Rita und Gerd zusammen eine Liebesballade singen, die mit einem Kuss endet. Aber dazu war es nie gekommen, weil Horst aus Eifersucht fast die halbe Band verprügelt hatte. Jetzt möchte Gerd das Duett nachholen. Als Rita jedoch ablehnt, zeigt sich Horst erleichtert: Dann brauche er Rita den Auftritt auch nicht zu verbieten. Rita traut ihren Ohren nicht: "...den Auftritt verbieten?" Wenn das so ist, singt sie natürlich das Duett! Horst kocht vor Wut. Während Rita missmutig im "Tingel Tangel" das Duett probt, lädt er "aus Rache" seine alte Flamme Ramona zum Konzert ein.