Die besten Kirschblüten der Welt

Während der Sengoku-Zeit: Viele Feldherren träumten von der japanischen Reichseinigung. Toyotomi Hideyoshi hatte sich zum Ziel gesetzt, diesen Traum zu verwirklichen. Er machte Ishida Mitsunari zu seinem Generalkommandanten, gab ihm Macht über eine große Armee und umzingelte die Burg Odawara, die von H?j? Ujiyasu verteidigt wurde. Aber die stärkste Festung der Welt fällt nicht so leicht und so vergehen drei lange Monate. Auch unter allen Generälen, die sich an der Front, wo Mitsunari Stellung bezogen hatte, versammelten, schwirrten die Meinungen durcheinander, wie man aus der aktuellen festgefahrenen Lage herauskommen sollte. Als die Debatte ihren hitzigen Höhepunkt erreicht hatte, preschte ein einzelner Reiter, Sanada Yukimura, heran und schlug eine Bresche. Ihm folgte sein älterer Bruder Sanada Nobuyuki nach. Die Sanada Brüder kämpften gegen H?j? und besiegten ihn letztendlich.

Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 12Mehr bei WATCHBOX
Merken

Alle Genres

Das könnte dir auch gefallen

Samurai Warriors - Informationen zur Serie

Japanische Geschichte goes AnimeJetzt könnt ihr euch Volume 1 und 2 der Anime-Serie Samurai Warriors, adaptiert vom gleichnamigen Videospiel der actionreichen Warriors-Reihe aus dem Hause Koei, bei TVNOW ansehen. Die zwölf Episoden gibt es in der Originalfassung mit den deutschen Untertiteln im en Anime-Stream zu sehen. Der Action-Anime zeigt die japanische Geschichte im 15. Jahrhundert, zur Epoche der kriegführenden Lande, als die Samurai-Krieger noch die Kämpfe für ihre Herren entschieden...

Kurz vor der Vereinigung des japanisches Reiches muss nur noch die Burg Odawara, die unter Verteidigung von Ujiyasu Hojo dem "Löwen von Sagami" steht, besiegt werden. Neben den von Hideyoshi persönlich trainierten Generälen kämpfen auch die Sanada-Brüder, Yukimura und Nobuyuki, für das gemeinsame Ziel. Nach Hideyoshis Tod spaltet sich das Bündnis und auch die Sanada Brüder kämpfen auf gegnerischen Seiten...

Nachdem Yukimura nur knapp der Todesstrafe entkam und nach Kudoyama verbannt wurde, verbrachte er seine Tage damit, die Antwort auf die Frage nach dem Sinn des Lebens zu finden, die ihm sein Bruder einst stellte. Doch als Ii Naomasa ihm einen Besuch abstattet, ändert er prompt seine Einstellung und entscheidet sich erneut, ein Leben als Krieger zu führen. Er flieht und reitet nach Osaka, um auf der Seite von Toyotomi Hideyori gegen den Tokugawa Clan zu kämpfen. So beginnt erneut der Krieg zwischen den beiden Clans, bei dem sich im finalen Kampf die Brüder Yukimura und Nobuyuki ein weiteres tragisches Mal gegenüber stehen...

©KSM GmbH