Wenn ich... ein Zombie... wär

Die kleine Katze Baabu wird von einem Auto überfahren. In seiner Trauer stößt Chihiro auf eine alte Formel zur Wiederbelebung toter Körper. An einem geeigneten Ort will er Baabu mit der Mixtur wieder zum Leben erwecken. Unerwartet trifft er dabei auf die schöne, aber verzweifelte Rea Sanka... Sankarea - Undying Love - Jetzt die komplette Staffel 1 des romantischen Horror-Anime im kostenlosen Online-Stream ansehen.

Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 16Mehr bei WATCHBOX
Merken

Alle Genres

Das könnte dir auch gefallen

Sankarea - Undying Love ​ - Informationen zur Serie

Der romantische Horror-AnimeSankarea - Undying Love wurde im Jahr 2012 in Japan produziert und umfasst 12 schaurig schöne Episoden, sowie zwei Bonusfolgen. Die komplizierte Liebesgeschichte zwischen dem jungen Zombie-Fan Chihiro und der hübschen Untoten Rea erinnert ein wenig an die Tragödie von William Shakespeare, "Romeo und Julia"... Bei TVNOW könnt ihr euch jetzt die komplette erste Staffel der romantischen Horrorstory "Sankarea - Undying Love" im en Anime-Stream ansehen.

Sankarea - Undying LoveChihiro Furuyas größter Traum, eine Zombie-Freundin zu haben, wird endlich wahr! Als begeisterter Zombiefan versucht Chihiro Furuya seine kürzlich verstorbene Katze Baabu mit Hilfe eines Mittels aus Hortensien wieder zum Leben zu erwecken. Dabei trifft Chihiro auf Rea Sanka, die ihm bei seinem Vorhaben unterstützt. Das Mädchen aus strengem Elternhaus sieht in dem Gift die Flucht in den Tod, weg von den vielen Verboten ihres Vaters. Bei einem Streit mit ihrem Vater stürzt Rea tödlich mit dem Gift in ihrem Körper. Von da an nimmt sie die Gestalt eines Zombies an und genießt ihr neues "Leben" in Freiheit. Chihiro versucht mit allen Mitteln den Zerfall von Reas Körper aufzuhalten. Eine schwere Herausforderung, da Zombies sich von Menschen ernähren...

Auch die Tatsache, dass Chihiros Cousine Ranko in ihn verliebt ist, erschwert die Liebe zu Rea. Haben Chihiro und Rea trotzdem die Chance auf eine gemeinsame Zukunft?

© Mitsuru Hattori · Kodansha / SANKAREA Committee