Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Maik hat es geschafft: Er hat die wertvolle, goldene Monstranz geklaut und kann endlich zur√ľck nach Berlin, um damit seine Schulden bei Mafia-Boss Jurek zu begleichen. Doch der Abschied vom beschaulichen L√§uterberg f√§llt ihm dann doch schwerer als gedacht. Das liegt auch daran, dass gerade eine vollkommen √ľberraschende, aber umso aufregendere Liebesnacht mit der Polizistin Eva verbracht hat. Maik steht vor einer schweren Entscheidung.