Jetzt testen

Der kleine Mann

Bernhard Strelitz ist ein unscheinbarer Angestellter. Als er zufällig Zeuge eines Drogengeschäfts wird, ergreift er die Gelegenheit und stiehlt einem Dealer eine Tasche mit Kokain - nur um kurz darauf der Polizei in die Hände zu fallen.

PREMIUM | Crime | Staffel 3, Folge 1 | TVNOW
ab 12

Kennst du schon ...?

| Original

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Original
| Box-Set
| Box-Set

SCHULD nach Ferdinand von Schirach: Die Fälle des Strafverteidigers Friedrich Kronberg

Kriminologische Geschichten nach Vorlage der Erzählungen des Schriftstellers und Strafverteidigers Ferdinand von Schirach liefert die Reihe SCHULD. In drei Staffeln erzählt die Krimiserie von den Fällen des Strafverteidigers Friedrich Kronberg, gespielt von Moritz Bleibtreu. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Erzählband von Ferdinand von Schirach.

SCHULD nach Ferdinand von Schirach: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Moritz Bleibtreu Friedrich Kronberg (2015–2019)
JĂĽrgen Vogel Anton Waller (2017)
Devid Striesow Thorsten Paulsberg (2015)
Aylin Tezel Jana (2015)
Anna Maria MĂĽhe Alexandra (2015)
Lars Eidinger Fritz Meinering (2017)
Alina Levshin Nina (2015)
Oliver Masucci Richard (2019)
Louis Hofmann Leonhard Tackler (2017)

Wovon handelt die Serie SCHULD?

Menschliche Abgründe und moralische Fragen stehen im Zentrum der Serie SCHULD. Die von Ferdinand von Schirachs Erzählungen inspirierte Reihe erzählt jede Folge von neuen Einzelschicksalen, die mit verhängnisvollen Verbrechen zusammenhängen. Wiederkehrende Figur ist der Rechtsanwalt Friedrich Kronberg, der aufgrund seiner Profession mit rechtlichen und moralischen Konflikten konfrontiert wird. Die Serie debütierte 2015 – Regie übernahmen Hannu Salonen, Nils Willbrandt sowie Maris Pfeiffer. SCHULD ist nicht die einzige Fernsehproduktion, die auf den Werken von Ferdinand von Schirach aufbaut. So erschienen Produktionen wie Verbrechen (2013) oder Der Fall Collini (2019) als Mini-Serie beziehungsweise Film.

Was ist ĂĽber die Produktion der Serie bekannt?

Bisher sind von SCHULD nach Ferdinand von Schirach drei Staffeln erschienen. 2015 debütierte die Serie im deutschen Fernsehen, die dritte und vorerst letzte Staffel war ab 2019 zu sehen. In 14 Episoden mit je 45 Minuten Laufzeit ergründet die Serie kriminologische Fälle, die auf dem Erzählband SCHULD von Ferdinand von Schirach basieren. Ferdinand von Schirach gehört zu den namhaften deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Bekannt sind seine Werke Verbrechen (2009), Der Fall Collini (2011) und Strafe (2018). Sein 2010er Erzählband SCHULD bildet die Grundlage für die hier verfügbare Serie. Vor seiner Karriere als Schriftsteller arbeitete von Schirach als Rechtsanwalt. In den Folgen schlüpfen nicht selten bekannte Darsteller in prominente Nebenrollen der Serie – darunter Jürgen Vogel (Ein Freund von Mir, Die Welle), Anna Maria Mühe (Was nützt die Liebe in Gedanken, Novemberkind), Lars Eidinger (Die Wolken von Sils Maria) und Louis Hofmann (Dark). Die Hauptrolle des Verteidigers Friedrich Kronberg übernimmt Moritz Bleibtreu (Lola rennt, Das Experiment).

SCHULD nach Ferdinand von Schirach : Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 2015

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 2015

Regisseure

  • Hannu Salonen (7 Episoden), Nils Willbrandt (4 Episoden) und Maris Pfeiffer (3 Episoden)

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Titellied

  • Soundtrack von Marco Meister, Robert Meister, Richard Ruzicka und Co.

Originaltitel

  • SCHULD nach Ferdinand von Schirach

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffel Anzahl

  • 3 Staffeln

Episoden Anzahl

  • 14 Episoden

Länge der Episoden

  • Etwa 45 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

SCHULD nach Ferdinand von Schirach mit den Fällen des Strafverteidigers Friedrich Kronberg kannst Du nun online auf TVNOW anschauen!

  • Serien
  • SCHULD nach Ferdinand von Schirach

© 2021 RTL interactive GmbH