Jetzt testen
smallville

Nicht von dieser Welt

1989, Smallville, Kansas: Ein Meteoritenschauer hat in der Kleinstadt Smallville ungeahnte Folgen. In einem havarierten Raumschiff findet das Farmer-Ehepaar Jonathan und Martha Kent ein Kleinkind und nimmt den kleinen Jungen zu sich.

Premium | Action | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 15.06.2022, 00:00 Uhr
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive

Smallville: Informationen zur Serie

Die im Jahr 2001 gestartete Action- und Superhelden-Serie Smallville behandelt die Jugendjahre von Superman Clark Kent (Tom Welling), der in der fiktiven Kleinstadt Smallville im US-Bundesstaat Kansas aufwächst. Der junge Clark lernt im Laufe der Serie immer mehr seiner besonderen Fähigkeiten kennen und wächst in seine Rolle als Superman hinein.

Die Serie ist etwas fĂĽr dich, wenn du...

  • ...Geschichten ĂĽber Superhelden magst.
  • ...dich fĂĽr Comics und das DC-Universum interessierst.
  • ...actionreiche Serien mit vielen Folgen liebst

Smallville: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Tom Welling Clark Kent (2001–2011)
Allison Mack Chloe Sullivan (2001–2011)
Michael Rosenbaum Lex Luthor (2001–2011)
John Glover Lionel Luthor (2001–2011)
Kristin Kreuk Lana Lang (2001–2009)
Annette O’Toole Martha Kent (2001–2011)
John Schneider Jonathan Kent (2001–2011)
Erica Durance Lois Lane (2004–2011)
Justin Hartley Oliver Queen (2006–2011)
Laura Vandervoort Kara (2007–2011)

Was zeichnet die wichtigsten Charaktere von Smallville aus?

Clark Kent (Tom Welling) wird kurz vor der Zerstörung seines Heimatplaneten Krypton von seinen Eltern mithilfe eines Raumschiffs zur Erde geschickt. 1989 landet der kleine Junge inmitten eines Meteoritenschauers in der Kleinstadt Smallville im US-Bundesstaat Kansas und wird vom Ehepaar Jonathan und Martha Kent adoptiert. Zwölf Jahre nach seiner Ankunft auf der Erde entdeckt der Junge immer mehr besondere Fähigkeiten. Er kann sich schnell bewegen, ist enorm kräftig, nahezu unverwundbar und entwickelt sogar einen Röntgenblick. Der junge Clark muss aber auch feststellen, dass er Schwächen hat – darunter Kryptonit. Dieses strahlende Mineral greift seinen Körper an.

Chloe Sullivan (Allison Mack) ist eine Freundin von Clark, die mit ihm gemeinsam die Highschool besucht und dort die Schülerzeitung „Torch“ leitet. Chloe ist ein Computergenie, zeigt im Laufe der Zeit aber ebenfalls einige besondere und übernatürliche Fähigkeiten: Sie ist dazu in der Lage, Menschen zu heilen und kann sogar Verstorbene wieder zum Leben erwecken.

Lex Luthor (Michael Rosenbaum) ist der Sohn des reichen Geschäftsmannes Lionel Luthor und begleitet Clark Kent schon seit dem ersten Tag auf der Erde. Im Alter von neun Jahren wird Lex bei dem Meteoritenschauer von einem Meteoriten getroffen, woraufhin er alle Haare verliert und verletzt ins Krankenhaus gebracht wird. Nach dem Vorfall ist alles anders – Lex ist von seinem Asthma geheilt und wird nie wieder krank. Auf dem Weg ins Krankenhaus begegnet Lex Luthor zum ersten Mal Clark, der ihm zwölf Jahre später das Leben rettet und zunächst zu einem guten Freund wird.

Lana Lang (Kristin Kreuk) verliert 1989 im Alter von drei Jahren ihre Eltern Laura Lang und Lewis Lang bei dem Meteoritenschauer, der über Smallville niedergeht. Die kleine Lana wird von ihrer Tante Nell aufgenommen und besucht zwölf Jahre später die örtliche Highschool. In der Schule freundet sich die Cheerleaderin mit ihrem Schulkollegen Clark Kent an, der mehr als nur Freundschaft für sie empfindet, sich aber wegen Lanas Meteoritenhalskette und dem darin enthaltenen Kryptonit nicht nähern kann. Als das ehemalige Kino „Talon“ geschlossen werden soll, erinnert sich Lana daran, dass ihre verstorbenen Eltern das Kino gerne besuchten und beschließt, es mit der Hilfe von Lex Luthor zu übernehmen. Lana Lang führt das ehemalige Kino als Café weiter, das schnell zu einem Anlaufpunkt in Smallville wird, in dem sich viele Persönlichkeiten und Charaktere immer wieder über den Weg laufen.

Lois Lane (Erica Durance) macht sich auf den Weg nach Smallville, um den plötzlichen Tod ihrer Cousine Chloe aufzuklären. Gemeinsam mit Clark fallen ihr bei der Beerdigung schnell Ungereimtheiten auf, woraufhin sie ihren Aufenthalt in Smallville verlängert, schnell Wurzeln schlägt und im Laufe der Zeit eine immer wichtigere Rolle im Leben ihrer neuen Wegbegleiter spielt.

Welche Verbindungen hat Smallville zum Superman-Universum?

Die US-amerikanische Serie Smallville basiert auf der Comicfigur Superman und ermöglicht Zuschauerinnen und Zuschauern eine ganz neue Sicht auf den berühmten Superhelden. Durch Smallville erfahren die Fans der Comics, wie Clark Kent (Tom Welling) zu Superman wurde. Die Serie handelt von den Jugendjahren des Helden, in denen Clark sich erst langsam seiner besonderen Fähigkeiten und damit auch seiner Herkunft sowie seiner Bestimmung bewusst wird. Die Episoden ermöglichen erstmals einen Blick auf Charaktere wie Chloe Sullivan, die extra für die Serie geschaffen und inzwischen ins DC-Universum übernommen wurden.

Zuschauerinnen und Zuschauer können zudem in Smallville von Episode zu Episode und Staffel zu Staffel miterleben, wie sich die Wege von Superman schon früh mit Freunden und Feinden wie Lana Lang (Kristin Kreuk), Lois Lane (Erica Durance) und Lex Luthor (Michael Rosenbaum) kreuzen. Im Laufe der zehn Staffeln treten zahlreiche weitere DC-Superhelden auf, darunter Aquaman, Hawkman, Supergirl und Green Arrow.

Was sind die wichtigsten Schauplätze und Gegenstände in Smallville?

Einer der wichtigsten Schauplätze in Smallville ist die örtliche Highschool, die neben der Hauptfigur Clark auch seine Freunde und viele Bekannte besuchen. DC-Fans können sich darüber hinaus über viele bekannte Orte auf der Erde freuen, die in der Serie eine wichtige Rolle spielen, darunter Daily Planet, LuthorCorp und das Talon. Zu den berühmtesten Gegenständen des Superman-Universums gehört das Kryptonit – und das darf dementsprechend in der Serie nicht fehlen. Es tauchen gleich sieben verschiedene Arten von Kryptonit auf. Je nach Farbe besitzt das Kryptonit besondere Eigenschaften und Wirkungen auf Clark Kent.

Smallville: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 16. Oktober 2001 auf The WB (USA)

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 3. Januar 2003 auf RTL

Regisseur

  • 55 Regisseure, darunter James Marshall (26 Folgen), Greg Beeman (18 Folgen), Mike Rohl (15 Folgen) und Jeannot Szwarc (14 Folgen)

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Save me von Remy Zero

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelnanzahl

  • 10 Staffeln (auf RTL+ verfĂĽgbar: Staffel 1–3)

Episodenanzahl

  • 217

Länge der Episoden

  • 40 Minuten

Auszeichnungen

  • Teen Choice Award als bestes Nachwuchstalent fĂĽr Clark-Kent-Darsteller Tom Welling und Saturn Award als bester Nebendarsteller fĂĽr Lex-Luthor-Darsteller Michael Rosenbaum

Ă„hnliche Serienformate

Streame die Serie Smallville jetzt auf RTL+!