Jetzt testen

Sophie - Sissis kleine Schwester I

Prinzessin Sophie verlobt sich mit ihrem Cousin Ludwig II., um einer Verheiratung mit dem König von Portugal zu entgehen. Wegen ihrer nicht standesgemäßen Liebesaffäre mit dem Sohn des Hoffotografen löst Ludwig die Verlobung.

PREMIUM | Drama | Staffel 1, Folge 1 | TVNOW
ab 12
Merken

Das könnte Dir auch gefallen

| Original
| Ganze Staffel
| Ganze Staffel
| Original
| Ganze Staffel

Information zur Serie: Sophie - Sissis kleine Schwester

Sophie – Sissis kleine Schwester ist eine zweiteilige Drama-Serie aus Deutschland, die im Jahr 2001 ausgestrahlt wurde. Die Protagonistin ist Sophie, Prinzessin von Bayern, Kaiserin Elisabeths jüngste Schwester. Ihre Eltern möchten sie mit einem Adeligen verheiraten, doch Sophie verliebt sich in den Bürgerlichen Edgar Hanfstaengl.

Sophie – Sissis kleine Schwester: Besetzung (Cast)

Schauspieler Rolle
Valerie Koch Sophie Charlotte, Prinzessin in Bayern
Steffen Groth Edgar Hanfstaengl
Fritz Karl Ferdinand d‘Orléans
Miguel Herz-Kestranek Max, Herzog in Bayern
Daniela Ziegler Ludovika, Herzogin in Bayern
Marie-Lou Sellem Zofe Nadine
Tonio Arango Ludwig II
Tatjana Blacher Zofe Irma Butkin
Heinrich Schafmeister Staatssekretär Lorenz Düfflipp
Franz Buchrieser Hanfstaengl
Urbano Barberini Pater Pierre

Worum geht es in dem Drama Sophie - Sissis kleine Schwester?

Sophie Charlotte, Prinzessin von Bayern, ist die jüngste Schwester von Kaiserin Sissi. Als sie ins heiratsfähige Alter kommt, möchten ihre Eltern sie zunächst mit dem König von Portugal vermählen. Sophie verhindert die Hochzeit, indem sie die Verlobung mit ihrem Cousin König Ludwig II verkündet. In Wirklichkeit schlägt ihr Herz allerdings für einen Bürgerlichen mit dem Namen Edgar Hanfstaengl, dem Sohn des Fotografen Franz Hanfstaengl. Die Darsteller in Sophie - Sissis kleine Schwester vermitteln dem Zuschauer einen Einblick in die Lebensweise von Adel und Bürgertum im 19. Jahrhundert. Die Handlung zeigt auf, dass sich bereits in der damaligen Zeit Liebesbeziehungen zwischen Adeligen und Bürgerlichen entwickelten, aber innerhalb der Gesellschaft noch nicht akzeptiert wurden.

Was ist an der Serie Sophie – Sissis kleine Schwester so speziell?

Die legendären Sissi-Spielfilme mit der unvergessenen Romy Schneider in der Hauptrolle kennt so ziemlich jeder. Auf der anderen Seite ist es auch interessant, etwas mehr über das Leben eines Mitglieds ihrer Familie zu erfahren. Valerie Koch spielt die Rolle der Prinzessin Sophie hervorragend und versteht es, die Zuschauer schnell auf ihre Seite zu ziehen. Ebenso wie sie ist auch Schauspieler Steffen Groth in erster Linie aus Kriminalserien bekannt. Auch die restliche Besetzung von Sophie - Sissis kleine Schwester überzeugt das Publikum auf Anhieb. Wer sich für historische Ereignisse interessiert, kann sich auf TVNOW ganze Folgen der Serie anschauen. Dabei spielt es keine Rolle, wenn Du eine Folge verpasst. Die Episoden können ohne Gebundenheit an feste Termine aufgerufen werden.

Sophie – Sissis kleine Schwester: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 6. Mai 2001 auf RTL

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 6. Mai 2001 auf RTL

Regisseur

  • Matthias Tiefenbacher

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Titellied

  • Musik von Annette Focks, Siggi Mueller

Originaltitel

  • Sophie – Sissis kleine Schwester

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Staffeln Anzahl

  • 1

Episoden Anzahl

  • 2

Länge der Episoden

  • 95 Minuten

Ähnliche Serienformate

Ein Drama mit Figuren aus der Geschichte des Adels sorgt für Spannung. Überzeuge Dich selbst davon und schau Dir Sophie - Sissis kleine Schwester in der Mediathek auf TVNOW an!

  • Serien
  • Sophie - Sissis kleine Schwester

© 2021 RTL interactive GmbH