Jetzt testen

Geheimoperationen

Sie hören Funksignale ab, schneiden Gespräche mit, machen heimlich Fotos und führen strenge Befragungen durch: Geheimdiensten scheint so gut wie alles erlaubt zu sein. Um an wichtige Informationen zur Sicherung ihres Landes zu kommen.

Dokumentation | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 03.06.2020, 20:15 Uhr
ab 6
Geheimoperationen

Das könnte Dir auch gefallen

TVNOW | Original

Informationen zur Doku: Spycraft - Die Welt der Spione

Eine Wanze im Telefon, eine versteckte Kamera in der Uhr – wenn der Normalbürger an Agenten denkt, hat er oft nur eine sehr vage und antiquierte Vorstellung, wie Geheimdienste arbeiten. Spycraft zeigt eindrücklich das Vorgehen moderner In- und Auslands-Geheimdienste, deren Know-how und technische Ausstattung die Grenzen der Vorstellungskraft sprengen.

Was zeichnet die Story und Umsetzung von Spycraft – Die Welt der Spione aus?

Während der geneigte Zuschauer Spionage am ehesten mit den cineastischen Abenteuern James Bonds verknüpft, ist es für die allermeisten Nationen dieser Welt schlichtweg wichtiger Alltag. Geheimdienste helfen so beispielsweise, Terroranschläge abzuwenden oder potenzielle Gefahrenquellen frühzeitig zu erkennen. Um das tatsächliche Spionage-Geschehen detailliert und realistisch zu betrachten, wählt Spycraft – Die Welt der Spione einen dokumentarischen Ansatz. So hangelt sich die Serie an vergangenen Geheimaufträgen entlang, beleuchtet historisch einschneidende Agententätigkeiten und erbaut hieraus ein sehenswertes Konstrukt. Jede der acht Folgen wird durch Originalaufnahmen und Dokumente sowie durch nachgespielte Szenen gestützt, wodurch authentische Einblicke entstehen. Darüber hinaus garantieren die teils ungewöhnlichen Methoden der Agenten eine kurzweilige Unterhaltung für alle Altersgruppen, wenngleich insbesondere erwachsene Dokumentationsfans auf ihre Kosten kommen. Interessante Interviews mit Experten lockern die Szenen zudem zusätzlich auf und gewähren hierbei einen unverklärten Blick hinter die Kulissen der Arbeit moderner Spione.

Welches Themenspektrum bildet Spycraft – Die Welt der Spione ab?

Spycraft – Die Welt der Spione widmet sich in erster Linie der Welt der modernen Spionage, wenngleich die meisten Teilbereiche an echten Fällen aus der Vergangenheit erläutert werden. Dies sorgt dafür, dass eine nochmals bessere Anschaulichkeit entsteht. Den Aufhänger der dokumentarischen Serie bildet die Episode über den Ablauf geheimer Operationen sowie deren Mechanismen. Unter anderem erfährt der Zuschauer so Methoden der verschlüsselten Kommunikation neuzeitlicher Geheimdienste und welcher teils ungewöhnlichen Wege sie sich hierbei bedienen. Aber auch Überwachungsmethoden stehen im Fokus der jeweils 45-minütigen Folgen der Staffel. So wird etwa auch beleuchtet, wie Spionagedienste weltweit die Drohnen und GPS-Technik für sich und ihre Zwecke zu nutzen wissen oder wie Observationen ablaufen. Weiterhin widmet sich das Format auch raffinierten Geschichten aus der geheimdienstlichen Historie und zeigt beispielsweise, wie mittels Sexspionage vor allem Männern Informationen entlockt wurden oder welche Rolle Gifte tatsächlich spielten. In Summe ergibt sich so ein sehenswertes Gesamtpaket, das nicht nur Fans kriminalistischer Verfilmungen abholt.

Spycraft – Die Welt der Spione: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 29.09.2019

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 03.06.2020, n-tv

Regisseur

  • Marek Bures

Produktionsland

  • Tschechien

Genre

Originaltitel

  • Spycraft

Originalsprache (OV)

  • Tschechisch

Staffel Anzahl

  • 1

Episoden Anzahl

  • 8

Länge der Episoden

  • 45 Minuten

Ă„hnliche Serienformate

Willst Du mehr über die Arbeit und Methoden moderner Geheimdienste erfahren oder hast Du einen der Sendetermine verpasst? Tauche ein in eine Welt zwischen Wahrheit, Intrigen und Täuschung und streame Spycraft – Die Welt der Spione jetzt online auf TVNOW!

  • TVNOW
  • Serien
  • Spycraft - Die Welt der Spione

© 2020 RTL interactive GmbH