Mörderische Verfolgung

Hauptkommissarin Susanne Winkler wird gemeinsam mit einigen Versicherungsmitarbeitern von einem vermummten Mann als Geisel genommen. Der Täter verlangt zwei Millionen Euro Lösegeld und die Freilassung eines Häftlings. Nina Petersen tappt völlig im Dunkeln. Was ist das für ein Fall? Wer ist der Unbekannte? Was will er? Und was hat es mit dem im Gefängnis einsitzenden Michael Broder auf sich, der durch die Geiselnahme freigepresst werden soll?