Der Dämonenfürst fällt in Sasazuka ein

Vorspeise: Eine kleine Niederlage angereichert mit spontaner Flucht taktisch klugem Rückzug, gez. Ashiya durch ein Dimensionstor. Hauptgericht:Leichte Verwirrung durch den Verlust fast aller magischen Fähigkeiten, gereicht mit einer Schüssel Katsu Dhom. Dessert:Aushilfsjob in einer Filiale eines weltweit anerkannten Restaurants, gereicht mit etwas Wasser.

Staffel 1, Folge 1 | WATCHBOX
ab 12Mehr bei WATCHBOX
Merken

Alle Genres

Das könnte dir auch gefallen

The Devil is a Part-Timer - Informationen zur Serie

The Devil is a Part-Timer: Satan auf Arbeitssuche

Wenn Satan sich im Kleinhandel wiederfindet, läuft doch irgendwas verkehrt. Bei The Devil is a Part-Timer ist dies genau der Fall, wobei es ein aberwitziger Anime rund um Satan, die Eroberung von Japan und dessen Vernichtung ist. Bei dieser Komödie könnt ihr gar nicht mehr aufhören zu lachen. Um das Gesamtkonzept abzurunden, haben sich die Entwickler einen Hauch Romanze und Fantasy zu Nutze gemacht. Erstmals wurde The Devil is a Part-Timer am 4. April 2013 in Japan ausgestrahlt und endete am 27. Juni desselben Jahres.

Vom Burger braten und Eroberungsplänen: The Devil is a Part-TimerDie Story rund um The Devil is a Part-Timer ist sicherlich keine Alltagsgeschichte. Im Mittelpunkt steht Satan, der kurz davor ist, den Kampf gegen die Menschen in seiner Welt zu verlieren. Deshalb beschließt er kurzerhand, dass er ein Portal in eine andere Welt aufmacht und sich in diese zurückzieht. Angekommen in dem Tokio der Gegenwart stellt er schnell fest, dass diese Welt ganz anders ist, als er es sich erhofft hat. Zusätzlich hat er fast seine ganzen magischen Kräfte verloren und muss nun seinen Lebensunterhalt als Aushilfskraft in einem Fast-Food-Restaurant verdienen. Doch Satan wäre nicht Satan, wenn ihn das aus dem Konzept bringen würde. Seine Eroberungspläne wirft er über den Haufen und nimmt sich nun vor, das moderne Japan zu erobern. Der erste Schritt, um diesen Plan zu verwirklichen ist, der Aufstieg von der Aushilfskraft zum Angestellten. Doch Satan soll es nicht zu leicht haben, denn er hat nicht mit Heldin Emilia gerechnet. Sie wurde geschickt, um Satan zu suchen und ihn zur Strecke zu bringen.

The Devil is a Part-Timer: irrwitzige Idee, spannend verpacktDie gelungen Kombination von Humor, Romantik und Action geht bei The Devil is a Part-Timer direkt auf. Die Anime-Serie wird euch in ihren 13 Folgen sofort in den Bann ziehen und nicht mehr los lassen. Zwar erscheint die Vorstellung, Satan als Burgerbrater zu sehen, ein wenig absurd, doch gerade das macht den Reiz des Animes aus. Im Laufe der Geschichte kommen, neben den Hauptcharakteren, diverse Dämonenfürsten, Helden und Untertanen hinzu, die dem Anime den nötigen Pfiff verleihen. Allgemein werdet ihr schnell von der lustigen Idee überzeugt sein und könnt die Folgen mit je 25 Minuten gar nicht erwarten.

Schaut euch deshalb jetzt "The Devil is a Part-Timer" im Gratis-Stream bei TVNOW an!© WAGAHARA SATOSHI/ASCII MEDIA WORKS/HM Project