Jetzt testen
the-royals

Steht und gebt Euch kund

Die k√∂nigliche Familie muss den Tod des Thronfolgers Prinz Robert verkraften. F√ľr Prinz Liam stellt das eine besondere Herausforderung dar, weil er jetzt der neue Thronerbe ist. K√∂nigin Helena ist besorgt um den Ruf des Hauses.

Premium | Drama | Staffel 1, Folge 1 | Mi. 01.06.2022, 00:00 Uhr
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Ganze Staffel
Vor TV-Start

The Royals: Informationen zur Serie

Inmitten von Skandalen, Intrigen und verbotenen Liebschaften entfaltet sich in der US-amerikanische Drama-Serie The Royals das allt√§gliche Leben der britischen K√∂nigsfamilie. W√§hrend das ungew√∂hnliche K√∂nigshaus im Chaos versinkt, versucht K√∂nigin Helena den Schein zu wahren und ein makelloses Image an die √Ėffentlichkeit zu tragen. Doch die Taten ihrer Familie lassen sich nicht so einfach vertuschen.

The Royals: Besetzung (Cast)

Schauspieler/in Rolle
Elizabeth Hurley Königin Helena Henstridge (2015 - 2018)
William Moseley Prinz Liam Henstridge (2015 - 2018)
Alexandra Dark Prinzessin Eleanor Henstridge (2015 - 2018)
Vincent Regan König Simon Henstridge (2015)
Jake Maskall Prinz Cyrus Henstridge (2015 - 2018)
Oliver Milburn Ted Pryce (2015 - 2016)
Merritt Patterson Ophelia Pryce (2015 - 2018)
Tom Austen Jasper Frost (2015 - 2018)
Genevieve Gaunt Wilhelmina Henstridge (2015 - 2018)
Max Brown Robert Henstridge (2016 - 2018)

Worum geht es in The Royals?

Im Zentrum der US-amerikanischen Serie stehen eine fiktionale royale Familie und ihre allt√§glichen Probleme. Die Handlung der Serie beginnt, als der Thronfolger Prinz Robert auf tragische Art und Weise stirbt. Sein Tod wirbelt die Verh√§ltnisse im K√∂nigshaus durcheinander und bringt Chaos in das Leben seiner Familie. Prinz Liam ist √ľberfordert mit seiner neugewonnenen Verantwortung als Thronfolger. Zudem lernt er eine sch√∂ne Amerikanerin kennen, die ihm den Kopf verdreht. Seine Schwester Prinzessin Eleanor sorgt durch ihren ausschweifenden Lebensstil f√ľr √∂ffentliche Skandale, die das K√∂nigshaus in Verruf bringen.

K√∂nig Simon ist vom Tod seines Sohnes gebrochen worden und will eigentlich nichts mehr mit der Monarchie und allen damit einhergehenden Pflichten zu tun haben. Der Bruder des K√∂nigs, Cyrus, w√ľrde dagegen alles daf√ľr geben, selber auf dem Thron zu sitzen. Das K√∂nigshaus versinkt zunehmend im Chaos. Doch K√∂nigin Helena, das Oberhaupt der K√∂nigsfamilie, versucht verzweifelt den √∂ffentlichen Ruf ihrer Familie makellos zu halten. W√§hrend die K√∂nigin den Schein wahren will, bringen eine junge Kunststudentin und ein Bodyguard allerdings weitere Unruhe in das K√∂nigshaus.

Welchem Genre kann The Royals zugeordnet werden?

Die Mitglieder des fiktiven britischen Königshauses in der Serie von Marks Schwahn haben nicht nur mit ihren politischen Funktionen in der repräsentativen Monarchie alle Hände voll zu tun. The Royals basiert lose auf Shakespeares Drama Hamlet, weshalb auch die Serie diesem Genre zugeordnet werden kann. Zugleich enthält sie viele Elemente einer Soap. Das Leben der Mitglieder des Königshauses ist geprägt von Sex, Drogen und Skandalen. Inmitten von Intrigen und verbotenen Liebschaften entfalten sich die verstrickten zwischenmenschlichen Beziehungen der Charaktere. Im Zentrum dieser Handlung steht die manipulative Königin Helena, die als Familienoberhaupt versucht, alles im Griff zu behalten.

The Royals: Zusammenfassende Informationen

Erstausstrahlung

  • 15. M√§rz 2015 auf E!

Deutschsprachige Erstausstrahlung

  • 24. Oktober 2015

Regisseur

  • verschiedene Regisseure, darunter Mark Schwahn, Tom Vaughan und Arlene Sanford

Produktionsland

  • USA

Genre

Titellied

  • Giant Peach

Originaltitel

  • The Royals

Originalsprache (OV)

  • Englisch

Staffelanzahl

  • 4 Staffeln

Episodenanzahl

  • 40 Episoden

Länge der Episoden

  • etwa 45 Minuten

Auszeichnungen

  • Nominierungen f√ľr die Guild of Music Supervisors Awards 2016 und 2017

√Ąhnliche Serien

Schau The Royals jetzt im Stream auf RTL+ und verfolge die Intrigen und Liebschaften innerhalb der Monarchie!