Jetzt testen
toedlicher-schatten-der-fall-sophie

Tödlicher Schatten - Der Fall Sophie

Die Doku rollt einen der aufsehenerregendsten Stalking-Fälle der letzten Jahrzehnte auf. Über zweieinhalb Jahre wird die 23-jährige Sophie N. von einem Unbekannten terrorisiert, bis er schließlich in Sophies Wohnung auf sie wartet.

Premium | True Crime | Staffel 1, Folge 1 | RTL+ Original
ab 12
Merken Couchpartybeta

Das könnte Dir auch gefallen

Exclusive
Exclusive
Exclusive

Tödlicher Schatten - Der Fall Sophie: Informationen zur Doku

Anfang 2020 wird eine junge Frau in Hannover von einem Mann getötet, der sie zuvor über zwei Jahre lang verfolgt hatte, weil sie nicht seine Freundin sein wollte. Es ist einer der aufsehenerregendsten Stalking-Fälle, die es in Deutschland je gegeben hat – mit einem tragischen Ende. Der Täter? Ein früherer Arbeitskollege des Opfers. Die True-Crime-Dokumentation Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie rekonstruiert das unfassbare Verbrechen minutiös und lässt viel Raum für gefühlvolle Interviews mit Familie und Freunden des Opfers.

Wovon handelt Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie?

Das RTL+ Original aus dem True-Crime-Sektor zeichnet die Hintergründe des grausamen Mordes in Hannover sorgsam auf: Sophie Noack lernt Patrick S. im Juli 2017 kennen. Anfangs verstehen sich beide sehr gut, doch Sophie macht von Anfang an deutlich, dass sie nicht mehr möchte als eine Freundschaft. Da die beiden in der gleichen Abteilung eines Modegeschäfts jobben, sehen sie sich häufig. Ein halbes Jahr später, nach Sophies deutlicher Ablehnung, beginnt Patrick S., der jungen Frau nachzustellen. Mehr als zwei Jahre lang wird er sie telefonisch und an der Haustüre terrorisieren, dazu kommen zerstochene Autoreifen und zahlreiche Fake-Profile von Sophie im Internet, auf denen Patrick S. das Mädchen beschimpft und sie mit gefälschten Nacktfotos demütigt. Im Januar 2020 tötet er sie schließlich in ihrem Badezimmer.

Wie konnte es soweit kommen? Hat die Polizei die Warnungen ignoriert, die zwei Jahre lang zu sehen waren? In der RTL-Dokumentation Tödlicher Schatten kommen Verwandte, darunter die Mutter, sowie Freunde des Opfers zu Wort und legen das Verbrechen Stück für Stück dar. Eine wichtige Rolle spielt dabei eine Spionagesoftware, die Patrick S. auf Sophies Handy installieren konnte.

Wurde Patrick S., der Täter aus Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie, inzwischen von der Polizei gefasst?

Patrick S. hat sich selbst der Polizei gestellt und den Mord gestanden. Im Oktober 2021 wurde er wegen Mordes rechtskräftig zu lebenslanger Haft bei besonderer Schwere der Schuld verurteilt. Eine vorzeitige Haftentlassung nach 15 Jahren ist somit nur noch bei schwerer Krankheit möglich.

Das Team hinter Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie versucht im Laufe des Films auch, die schrecklichen Beweggründe des Stalkers zu rekonstruieren. Dafür setzt die True-Crime-Doku auf Gespräche mit dem psychiatrischen Gutachter, der Patrick S. zur Zeit seiner Untersuchungshaft im Juli 2020 begleitet hat. Die nachgestellten Dialoge, die auf tatsächlichen Aussagen des Täters basieren, zeichnen ein erschreckendes Bild über Motive und Gedanken des Stalkers, die schließlich zu der unfassbaren Tat führten.

Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie: Weitere Informationen

Deutsche Erstausstrahlung

  • 20.04.2022, RTL+ Original

Produktionsland

  • Deutschland

Genre

Originalsprache (OV)

  • Deutsch

Länge

  • etwa 96 Minuten

Ähnliche Formate

Du willst wissen, wie es zu der Tragödie um den Mord an Sophie Noack kommen konnte? Dann solltest du Tödlicher Schatten – Der Fall Sophie im Online-Stream auf RTL+ schauen.

  • Serien
  • Tödlicher Schatten - Der Fall Sophie

© 2022 RTL interactive GmbH