Jetzt testen

SITA Abfallentsorgung | Folge 12

PREMIUM
Staffel 2, Folge 12, LĂ€nge 45 Min, ab 12

Inhalt:

SITA Deutschland GmbH, das Tochterunternehmen des französischen Umweltdienstleistungskonzerns Suez Environnement, wurde 1967 gegrĂŒndet. Heute arbeiten 3.000 Mitarbeiter an hundert verschiedenen Standorten fĂŒr die Entsorgungsfirma. Bei mehr als 10 Millionen BundesbĂŒrgern transportiert das Unternehmen den MĂŒll ab. Oliver Gross (41) ist seit 2008 Teil der GeschĂ€ftsfĂŒhrung von Sita Deutschland und fĂŒr die 3.000 Sita-Mitarbeiter in Deutschland verantwortlich. Der Familienvater ist verheiratet und hat drei Söhne, die seine Leidenschaft fĂŒr Fußball teilen. Und in dieser Folge lernt der Boss wirklich das wahre Leben kennen. Los gehts in Neustadt an der Orla (ThĂŒringen). Dort hilft Oliver Gross als Praktikant Peter Wagner einen Tag lang als FĂ€kalienfahrer aus. Tag 2 fĂŒhrt ihn nach Fulda, wo er als Hofarbeiter aufrĂ€umen muss. Am dritten Tag erwartet Oliver Gross als MĂŒllwerker in Stuttgart eine der hĂ€rtesten Jobs bei Sita: die Gelbe-Sack-Sammlung. Denn diese werden im Dauerlauf eingesammelt - und das den ganzen Tag lang. Und auch der letzte Tag wird kein Zuckerschlecken fĂŒr den GeschĂ€ftsfĂŒhrer: Er steht als MĂŒllsortierer in Bruchsal am Fließband. Dort verlassen ihn zu guter Letzt seine KrĂ€fte und das fĂŒr ihn Unfassbare passiert: Sein Kreislauf macht schlapp und er bricht zusammen. Wird Oliver Gross seinen letzten Arbeitstag ĂŒberhaupt bis zum Ende durchhalten? Und wie reagieren die Mitarbeiter, wenn sie erfahren, dass sie ihrem obersten Chef Befehle erteilt und ihn eingearbeitet haben?
Weniger Infos | Cast

© 2020 RTL interactive GmbH