Episode 1

Die Freunde Wilhelm, sein Bruder Friedhelm, Charlotte, Viktor und Greta treffen sich im Sommer 1941 in Berlin, um Abschied zu nehmen. Wilhelm und Friedhelm gehen an die Ostfront, und Charlotte folgt ihnen als Krankenschwester dorthin.

PREMIUM | Drama | Staffel 1, Folge 1 | TV NOW
ab 12Mehr bei TV NOW | ZDF Serien und Filme
Merken
Episode 1

Das könnte Dir auch gefallen

Unsere Mütter, unsere Väter – Informationen zum Film

Der dreiteilige Fernsehfilm (Genre: Kriegsdrama) wurde in Deutschland produziert und zeigt das Leben von fünf Personen im 2. Weltkrieg. Im Film treffen sich die Freunde Wilhelm, dessen Bruder Friedhelm, Viktor, Charlotte und Greta im Jahre 1941. Sie wollen sich voneinander verabschieden, da der Krieg und andere Lebensumstände sie in verschiedene Richtungen treibt. An Weihnachten desselben Jahres wollen sie sich in Berlin wiedertreffen.

Unsere Mütter, unsere Väter – Besetzung

RolleSchauspieler
Wilhelm Winter:Volker Bruch
Friedhelm Winter:Tom Schilling
Greta MüllerKatharina Schüttler
Viktor GoldsteinLudwig Trepte
CharlotteMiriam Stein
DornMark Waschke
LilijaSylvester Groth
HildegardHenriette Richter-Röhl
Oberfeldarzt Dr. JahnGötz Schubert
Hauptmann FeiglMaxim Mehmet

Stream von Teil 1: Eine andere Zeit – was passiert?

Es ist Frühling 1941. Fünf Berliner Freunde nehmen voneinander Abschied, denn Friedhelm und Wilhelm sollen einberufen werden. Charlotte wird Krankenschwester in einem Lazarett, Greta bleibt mit ihrem jüdischen Lebensgefährten in Berlin. Greta will Sängerin werden, geht aber wegen Viktor einen gefährlichen Deal ein.

Wie geht der Krieg in der Serie weiter?

Der Krieg ist in vollem Gang. Greta wird an die Ostfront abkommandiert, sie soll vor den Soldaten singen. Zufällig trifft sie auf Charlotte, auf Friedhelm und Wilhelm. Viktor hingegen kämpft mit der Emigration, das Vernichtungslager wäre die tödliche Alternative. Beim online Streamen erfährst du die ganze Geschichte.

Genre Kriegsdrama Teil 3: Eine anderes Land – wie geht es aus?

Der Krieg geht zu Ende, jedoch ist nicht alles gut. Der Endkampf fordert seinen Tribut. Wilhelm wird wegen Fahnenflucht einem Selbstmordkommando zugeteilt. Charlotte gerät in Gefangenschaft. In Berlin wartet Greta in einem Gefängnis auf die Hinrichtung, als ihr ein unmoralisches Angebot gemacht wird.

Unsere Mütter, unsere Väter – Weitere Informationen

  • Erstausstrahlung
    • 17., 18. sowie 19. März 2013 im ZDF und ORF
  • Regisseur
    • Philipp Kadelbach
  • Genre
    • Kriegfilm Drama
  • Titellied
    • Musik – Fabian Römer
  • Originalsprache
    • Deutsch
  • Episodenanzahl
    • 3
  • Länge
    • Die 3 Teile sind je 90 Minuten lang.
  • Auszeichnungen
    • 2013 erhält die Serie im Rahmen des Bayerischen Fernsehpreises einen Sonderpreis für das Schauspieler Ensemble sowie den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie Bester Mehrteiler.
    • Gleich sieben Auszeichnungen gab es 2013 bei der Deutschen Akademie für Fernsehen: Regie, Schauspieler Hauptrolle, Szenenbild, Kostümbild, Maskenbild, Stunt sowie Casting
    • 2014 erhielt die Serie die Goldene Kamera in der Kategorie Bester Fernsehfilm, den Jupiter in der Kategorie Bester deutscher TV-Spielfilm und den Internationalen Emmy Award in der Kategorie Miniserie
  • Ähnliche Filmreihen
    • Dresden · (2006)

Bist du neugierig geworden und willst online sehen, wie es weitergeht? Mach es dir bequem und schau jetzt bei TV NOW den Online-Stream zu diesem preisgekrönten Kriegsdrama! Jetzt streamen und den spannenden Film online anschauen.