Rebecca versucht, Rufus näher zu kommen

Romy will mit Lilis und Easys Hilfe eine Party für ihre Mitschüler organisieren. Sie hofft, damit ihre Chancen auf die Wahl als Schülersprecherin zu erhöhen. Außerdem will sie Lili und Easy einander näher bringen. Doch Lili schießt beim Date über das Ziel hinaus. Rebecca beschließt, mit ihren neu entdeckten Gefühlen für Rufus vorsichtig umzugehen, zumal Rufus ihr weiterhin ausweicht. Auf Utes Anraten hin nutzt sie aber den Karneval, um Rufus näher zu kommen. Sie küsst ihn auf der Altweiberparty im Schiller und ahnt nicht, wie sehr sie ihn damit überfordert. Maltes desolater Auftritt beendet nicht nur Björns Date mit Jona. Björn, der nun weiß, dass Malte immer noch trinkt, lässt seinen Bruder nicht mehr aus den Augen. Doch Malte setzt alles daran, Björn vorzuspielen, dass er sogar an Karneval nichts trinken muss. Daraufhin beschließt Björn, sich doch noch mal mit Jona zu treffen. Doch dann findet er Malte sturzbetrunken im Schiller und erkennt, dass sein Bruder dringend seine Hilfe benötigt.