Anna versucht sich selbst zu therapieren

Ohne auf Ute Rücksicht zu nehmen, zieht Eva zurück in die Schillerallee. Nach außen agiert Eva als toughe Karrierefrau. Niemand ahnt, was hinter Evas cooler Fassade wirklich steckt. Anna ist erleichtert, dass sie nicht schwanger ist. Doch sie hat Angst, sich nie wieder auf einen Mann einlassen zu können. Sie glaubt jedoch, sich selbst therapieren zu können - ein Irrglaube? Wolfgangs und Irenes Scheidung steht kurz bevor. Wolfgang hofft, dass Irene es sich noch mal überlegt und demonstriert Irene, dass er sie nicht aufgeben will. Irene ist davon beeindruckt. In einem schwachen Moment lässt sie zu, dass er sie küsst...