Till feiert als Aussenseiter das Osterfest

Malte entschließt sich schweren Herzens zu fliehen, doch dazu braucht er Geld. An die Juwelen heran zu kommen, ist jedoch schwerer als gedacht. Als auch noch Lili bei ihm auftaucht, wird ihm schmerzhaft klar, dass es nicht so einfach ist, alles hinter sich zu lassen. Till reagiert so sauer auf Evas offensichtliche Lüge, dass sie gar nicht dazu kommt, ihm von dem tatsächlichen Millionengewinn zu erzählen. Doch als sie erkennt, wie sehr Till in seiner Familie zum Außenseiter geworden ist, klärt sie ihn über den millionenschweren Scheck auf und bittet ihn, mit ihr ein neues Leben zu beginnen. Tobias ist in großer Sorge um Pia. Die Ärzte können ihm nicht sagen, wie der genaue Gesundheitszustand seiner Mutter ist. Jan steht Tobias in der schweren Zeit bei, während sich Rolf seiner Familie wieder annähert. Doch zu Tobias' großer Freude erwacht Pia schließlich aus ihrem Koma. Alles scheint wieder gut zu werden, doch ihre ersten Worte lassen Tobias vor Schreck erstarren...