Für Moritz bricht erneut eine Welt zusammen

Micki bringt es zunächst nicht fertig, Moritz von ihrer HIV-Infektion zu erzählen. Ausgerechnet durch Bela wird ihr klar, dass es falsch ist, ihren Bruder weiter zu belügen. Deshalb trifft Micki erstmals die Entscheidung, jemandem offen von ihrer Krankheit zu berichten. Moritz ist derweil dankbar, dass Lili und seine Familie nach dem Gerichtstermin für ihn da waren. Er verbringt ausgelassen einen verliebten Nachmittag mit Lili und überlässt sogar Easy souverän das Feld, als dieser zum Schichtwechsel anrückt. Doch für Moritz bricht eine Welt zusammen, als Micki ihm anschließend von ihrer Krankheit berichtet. Für Bine gibt es nach Belas Appell kein Halten mehr: Sie will so schnell wie möglich zu Nils zurück. Das bekommt auch Irene zu spüren, die das für keine gute Idee hält. Bine schiebt alle Zweifel an ihrer Entscheidung beiseite, als ihr klar wird, wie sehr auch Nils sie vermisst hat. Der ist überglücklich, als er seine Bine endlich wieder in die Arme schließen kann.