Wird Rolf Irene von seiner Genesung erzählen?

Obwohl ihr Herz etwas anderes sagt, macht Micki Bela energisch klar, dass sie keine Zukunft für sie beide sieht. Sie klammert sich an ihre Liebe zu Tobias, während Bela von Nils dazu ermutigt wird, weiter um Micki zu kämpfen. Er will ihr beweisen, dass ihre Geschichte doch noch ein Happy End nehmen kann. Lili ist von Moritz' Forderung, sich für einen ihrer Liebhaber zu entscheiden, wie vor den Kopf gestoßen. Aber es bleibt ihr nichts anderes übrig: Sie muss sich für einen der beiden Jungs entscheiden. Rolf will Irene mit einer Geburtstagsparty für ihre Unterstützung danken. Tatsächlich kann Irene auf der Feier für einen Moment ihre Sorgen um den bevorstehenden Prozesses vergessen. Rolfs Fürsorge rührt sie, doch kann sie sich ihre Mitschuld an seiner Behinderung nicht verzeihen. Rolf hält Irenes Schmerz nicht länger aus und steht impulsiv aus dem Rollstuhl auf.