Schon wieder! Nils wird wütend...

Rolf wird gerade noch von Sina abgehalten, Irene seine Genesung zu offenbaren. Sina warnt ihn, dass er damit Irenes Unterstützung riskieren würde, aber Rolf will das nicht glauben, da er sich sich Irene ganz nah fühlt. Als Irene erfährt, dass Rolf Britta die Wahrheit über die Erpressung und damit ihren Meineid gesagt hat, ist sie zutiefst enttäuscht und Rolf erkennt, dass Irenes Vertrauen wohl doch nicht unerschütterlich ist. Malte hat Verständnis, dass Eva sich mit ihrem 'Wohltäter'-Dasein von ihrem Liebeskummer ablenken möchte, was sich allerdings ändert, als Eva unvorsichtig wird. Malte warnt Eva, aber die ignoriert ihn und macht sich vor Rufus verdächtig. Alarmiert muss Malte erkennen, dass Rufus bereits plant, Eva zu entlarven. Bine und Nils sind wieder zusammen und verdrängen die Gewaltausbrüche der Vergangenheit. Aber bald bemerkt Nils irritiert, dass sich Anna und Irene ihm gegenüber seltsam verhalten. Was wissen sie? Die alte Wut steigt in ihm auf, als er ahnt, dass Bine ihnen von seinen Taten erzählt haben könnte. Doch für und dank Bine findet er dieses Mal die Kraft, sich zu beherrschen.