Wird sich Bine von Rebecca helfen lassen?

Erik will Sina mit einer Extra-Teamarbeit klar machen, dass sie mit ihrem Einzelkämpferdasein nicht weit kommen wird. Sina verscherzt es sich dabei jedoch mit Moritz, der sie daraufhin abblitzen lässt. Auf sich allein gestellt, droht sie zu scheitern. Moritz spielt seinen Trumpf aus und fordert von ihr eine Entschuldigung. Wird Sina sich überwinden und einen Schritt auf Moritz zugehen? Nach der Eskalation flüchtet Bela mit Bine in die Alte Schneiderei, wo sie einander Halt geben. Nils hingegen bleibt mit quälenden Schuldgefühlen alleine zurück. Bine bittet in ihrer Verzweiflung schließlich Rebecca um Unterstützung. Diese bietet ihr zwar eine vorübergehende Bleibe, jedoch kann dies nichts an der Tatsache ändern, dass Bine einer ungewissen Zukunft entgegenblickt. Bela nimmt Bine derweil vor Nils in Schutz. Doch auch für ihn ist eine Welt zusammengebrochen. Er hat seinen Bruder verloren. Verbittert wendet sich Bela von Nils ab. In seiner Verzweiflung will Bela fliehen. Doch Micki gelingt es im letzten Moment, ihn aufzuhalten. Als Bela ihr Nils' dunkles Geheimnis und seine eigenen Verlustängste gesteht, schwört ihm Micki liebevoll, dass sie ihn niemals verlassen werde.