Lili und Bela in größter Gefahr

Easys und Mickis Hoffnungen, mit ihren jeweiligen Versöhnungsaktionen Lili und Bela zurückzugewinnen, zerplatzen - denn die so sehnlichst Erwarteten tauchen nicht auf. Enttäuscht wächst in beiden die Angst, dass alle ihre Mühen umsonst waren. Dabei ahnen Easy und Micki noch nicht, dass Lili und Bela stattdessen in höchster Gefahr schweben. Nils legt sich bei seiner Ausbildung so richtig ins Zeug und hält seine Therapie durch, denn er will sein Leben wieder in den Griff bekommen. Er glaubt, Bine und auch Bela nur so wieder für sich gewinnen zu können. Als er sich seit langer Zeit wieder ungezwungen mit Bine unterhalten kann, wähnt er sich auf dem richtigen Weg. Doch ahnt Nils nicht, dass Bine in Wirklichkeit nur noch an Rebecca denkt und Bela derweil um sein Leben fürchten muss. Rebecca ist stinksauer auf Rufus und Malte, die sich und die ganze Familie so unbedacht in größte Schwierigkeiten gebracht haben. Doch trotz ihrer Wut beschließt Rebecca, den beiden zu helfen. Sie schaltet die Kriminalpolizei ein, die den Erpresser Peter Behr bei einer fingierten Geldübergabe stellen will. Doch alles ändert sich schlagartig, als ihnen klar wird, dass Lili und Bela längst entführt wurden...