Rufus gibt nicht auf!

Bela sieht sich gezwungen, Micki weiter zu belügen, um Nils zu schützen. Das nervt ihn - zumal es von Tobias nicht unbemerkt bleibt. Vor lauter schlechtem Gewissen kauft Bela Micki ein Geschenk, um ihr - und vor allem auch sich selbst - klar zu machen, dass nichts zwischen sie kommt. Zu Belas Ärger legt aber Tobias den Finger in die Wunde und führt ihm vor Augen: In ihrer Beziehung stimmt etwas nicht. Rebecca schmerzt es, dass die Scheidung von Rufus eingeleitet wird. Aber sie ist auch erleichtert, dass wenigstens diese Entscheidung getroffen ist. Dabei ahnt sie jedoch nicht, dass Rufus durch die drohende Scheidung erkennt, dass er seine Ehe noch nicht aufgeben will. Er ist entschlossen, Rebecca an ihre schönen Zeiten zu erinnern und überrascht sie mit einer liebevollen Geste, die Rebecca jedoch völlig überfordert. Rolf ist getroffen, als er aus dem Urlaub zurückkehrt und erfährt, dass Britta und Till ein Paar sind. Sein alter Hass auf Britta und auch auf Till kommt hoch, aber er versucht sich unter Kontrolle zu halten. Doch als er Britta und Till turtelnd sieht, ist es um seine Gleichmütigkeit geschehen. Er lauert Till auf und es kommt zur Auseinandersetzung zwischen den Brüdern...