Rebecca und Rufus: Fast geküsst!

Till klammert sich verzweifelt an seinen Plan, Eva zurückzugewinnen. Seine Hartnäckigkeit wird belohnt, denn Eva wird bewusst, dass Till sie jederzeit aufgeben und sich Britta endgültig zuwenden könnte. Traurig quält sie sich mit diesem Gedanken herum, was Till zunächst triumphieren lässt. Doch dann erkennt er, dass er Eva doch eigentlich gar nicht wehtun will. Rebecca lässt einen Kuss von Rufus nicht zu, doch dieser hat längst neue Hoffnung geschöpft, dass sie ihre Ehe doch nicht aufgeben wird. Als Bine herausfindet, dass Rebecca auf Rufus' romantische Offensive eingegangen ist, geraten die beiden in Streit. Denn Bine liebt Rebecca und will nicht länger hingehalten werden. Während Rufus davon träumt, Rebecca zurückzugewinnen, versöhnen sich Rebecca und Bine. Irene schwebt nach ihrem Abend mit Christoph wie auf Wolke sieben, was auch Sina und Anna nicht verborgen bleibt. Während Sina Irenes Verliebtheit skeptisch gegenübersteht, freut Anna sich vorbehaltlos für ihre Mutter. Doch dann findet Irene heraus, dass ausgerechnet Christoph der Besitzer von 'Nordbrot' ist, der größten Konkurrenz der Konditorei Weigel. Sie ist geschockt...