Sina ist am Ende

Die Fronten zwischen Rolf und Erik verhärten sich. Beide versuchen, Sina für ihre Seite zu gewinnen, während die die sich bemüht, zwischen den beiden zu vermitteln. Doch als erneut ihre Abwahl als Schülersprecherin gefordert wird und sich Rolf und Erik schon wieder überwerfen, bricht Sina endgültig zusammen. Derweil erwischt Micki Tobias bei einer guten Tat und will wissen, was es damit auf sich hat. Zuerst darüber amüsiert, reagiert sie positiv auf Tobias' Schwur und stachelt ihn zu einer weiteren guten Tat an. Leider bringt sich Tobias dadurch in große Gefahr. Währenddessen drängt Eva Till zu einem früheren Hochzeitstermin. Im Vertrauen verrät sie Ute, dass sie damit Lobinger jegliche Handhabung über das Kind nehmen will. Auch Lobingers Angebot, das Kind zu seinem Alleinerben zu bestimmten, sollte sich herausstellen, dass er der Vater ist, will Eva ausschlagen.