Kira schöpft Hoffnung!

Suji schöpft Hoffnung auf eine Versöhnung, als Easy unerwartet wieder in die alte Schneiderei zieht. Doch Easy blockt einen Annäherungsversuch Sujis ab. Er ist mit der Nähe zu ihr überfordert und gibt vor Tobias zu, nicht zu wissen, wie es mit Suji und ihm weitergehen soll. Was, wenn sie ihn gar nicht mehr liebt, sondern Gefühle für Ringo hat? Kiras romantischer Versuch, heimlich mit Moritz nach Berlin zu fliehen, wird von Sonja vereitelt. Verzweifelt fühlt Kira sich von allen unverstanden und heult sich bei Leonie aus. Doch ihre kopflose Aktion hat bei Moritz Spuren hinterlassen - ganz ohne Goodbye kann er einfach nicht nach Berlin. Moritz gibt vor Kira zu, dass er auch Gefühle für sie hat, aber er will nichts überstürzen. Kira ist glücklich, dass es für sie beide doch noch Hoffnung gibt. Ute will nichts davon wissen, dass ihre gehandicapte Mutter wieder abreist. Doch Ute gerät schnell an ihre Grenzen. Schließlich gibt sie vor Henning zu, dass sie es eigentlich nicht länger mit Edeltraud aushält. Doch wegschicken will sie sie auch nicht.