Sex oder Arbeit?

Leonie hilft Paco spontan, als sein Fotoshooting wegen Easys Liebeskummer zu platzen droht. Als Easy während der Aufnahmen seinen Schmerz kaum zurück halten kann, tröstet sie ihn mitfühlend, was Paco berührt. Kurz danach landen die beiden wieder im Bett. Danach bittet Leonie Paco um einen Job, doch Paco lehnt ab. Sex und Arbeit passen für ihn nicht zusammen. Wenn Leonie den Job will, muss sie sich entscheiden: Sex oder Arbeit. Suji ist völlig aufgelöst, als Easy sich von ihr trennt. Aufgebracht macht sie Ringo Vorwürfe, der muss jedoch wegen seines Kreditkartenbetrugs vor Gericht und wird dort zu 5.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Betroffen entschuldigt sich Suji für ihre harten Worte, schließlich nimmt Ringo die Strafe auch für sie und Easy auf sich. Derweil hat Kira Angst um ihren Wettgewinn. Als sie ihren Wettgewinn bei Ringo einfordert, kann dieser unter Druck seine Gefühle für Suji nicht mehr verbergen. Während eines Spaziergangs durch Köln gesteht Rufus seinem Freund Henning, dass er sich nach Rolfs Prozess orientierungslos fühlt. Dabei stoßen sie zufällig auf ein altes Taxi, das zum Verkauf steht. Begeistert erinnern sich die beiden an Studi-Zeiten, als sie selbst Taxifahrer waren und machen spontan eine Probefahrt mit der Liebhaberkiste. Prompt haben sie den ersten Fahrgast. Doch auf dem Rückweg geht alles schief: Rufus verfährt sich und fängt sich zudem eine Beule ein, deren Reparatur teurer kommt als der ganze Wagen. Bevor sich Rufus versieht, gehört ihm ein Taxi.