Kira im freien Fall

Nachdem Kira ihre Lüge gestanden hat, genehmigt sich Familie Weigel auf Tills Unschuld ein Schlückchen Sekt. Als Anna wenig später die leere Flasche entdeckt, kommt sie nicht umhin, ihre Mutter auf ihr Trinkverhalten anzusprechen. Dünnhäutig weist Irene alle Vorwürfe zurück. Während Anna schon wieder bereut, Irene vor den Kopf gestoßen zu haben, setzt sich Irene alkoholisiert ans Steuer und es kommt zu einem großen Unglück. Sonja und Paul sind fassungslos über Kiras Geständnis und stellen sie wütend zur Rede. Zur Wiedergutmachung muss sich Kira bei Till entschuldigen, der ihr kühl verdeutlicht, welchen Schaden sie angerichtet hat. Während Sonja und Paul sich ratlos fragen, ob sie als Eltern versagt haben, überzeugt Eva Till, Kira zur Rechenschaft zu ziehen. Als Kira erfährt, dass sie angezeigt wird, hofft sie vergeblich auf den Beistand ihrer Eltern. Tobias und Micki erfahren überglücklich, dass sich Tobias nicht mit dem HI-Virus infiziert hat. Beide sind erleichtert und Henning ermutigt Micki, jetzt mit Tobias nach vorne zu schauen. Prompt haben die beiden ihrer Familie eine wichtige Ankündigung zu machen: Sie holen die Hochzeit schnellstmöglich nach!