Die Lügnerin

Britta hofft, mit der Beteiligung an den Drogenverkäufen auf den Partys das nötige Geld für Sascha zusammen zu bekommen. Doch dann wird ihr Dealer verhaftet. Verzweifelt will sie die Drogen selbst verkaufen, doch als Sascha das mitbekommt, legt er sein Veto ein. Allerdings muss er sich eingestehen, keine Alternative zu haben, um schnell an das benötigte Geld zu kommen. Und so macht er Britta schließlich einen überraschenden Vorschlag: Sie werden ihre eigenen Drogen herstellen und verkaufen. Kira bekommt die Ablehnung der Schillerallee-Bewohner deutlich zu spüren. Sie wendet sich in ehrlicher Reue an ihre Radio-Fans und bereut öffentlich, Till der sexuellen Belästigung beschuldigt zu haben. Doch dann muss sie verzweifelt feststellen, dass die Hörer ihr nicht verzeihen und ihre Freunde bei 'Explore Friends' ihr die Freundschaft gekündigt haben. Moritz hat Lisa unter einem Pseudonym gebucht, um Zeit mit ihr zu verbringen. Doch Moritz konnte sich nur zwei Stunden leisten. Lisa ist ob Moritz' Geste berührt und vergisst ihren Vorsatz, keine Gefühle zuzulassen. Die beiden verbringen bei Hamburgern und Pommes ein unbeschwertes Date. Als Moritz' Zeit abgelaufen ist, fasst er sich ein Herz und küsst Lisa. Lisa lässt sich auf den Kuss ein und macht Moritz Hoffnungen, dass sie irgendwann ein Paar werden.