Deutliche Worte

Sina hat ihre Abreise nach Yale nach vorne verlegt, will das aber vor ihren Mitbewohnern verheimlichen, um unangenehmen Diskussionen aus dem Weg zu gehen. Joe kommt zufällig doch dahinter und redet Sina ins Gewissen. Die kommt tatsächlich ins Grübeln, ob sie das Richtige tut. Doch dann bekommt sie mit, dass Joe und die anderen ihre Flug-Umbuchung rückgängig machen wollen. Eva schafft es nicht, Till den wahren Grund für ihr schlechtes Gewissen zu beichten und tischt ihm eine Notlüge auf. Als Eva und Ute mitbekommen, dass Sascha sich nicht bei Britta meldet, befürchtet Ute, dass der Sex mit Eva für Sascha mehr bedeutet hat. Doch Eva ist sich sicher, dass ihr Ausrutscher für Sascha ebenso bedeutungslos war, wie für sie. Als sie aber eine SMS von ihm bekommt, sieht sich Eva gezwungen zu handeln und erteilt Sascha eine klare Abfuhr. Das vereinbarte Lauftraining mit Maik steht an und Henning hofft, dass er dem aggressiven Jugendlichen mit dem Sport helfen kann. Als der jedoch nicht zum Training erscheint, ist Henning ernüchtert. Umso überraschter ist er, als er Maik beim Werkzeug-Diebstahl vor Brittas neuem Laden erwischt. Auch wenn Henning verhindern kann, dass Britta die Polizei ruft und Maik in den Jugendknast wandert, ist der alles andere als dankbar. Henning ärgert sich über seine Gutmütigkeit und beschließt, den Jugendlichen gegenüber härter zu werden.