Trennung

Moritz kann nicht fassen, dass Lisa eigenmächtig entschieden hat, Köln und ihn zu verlassen, um nach Berlin zu gehen. Doch Lisa bleibt dabei, dass ein Neuanfang in Köln aufgrund ihrer Vergangenheit unmöglich ist. Während Lisa klar wird, wie wichtig ihr Moritz ist, spielt dieser mit dem Gedanken, sie nach Berlin zu begleiten. Doch als Lisa Moritz bittet, mit ihr nach Berlin zu gehen, trennt dieser sich von ihr. Nachdem Ringo Henning erpressen wollte, zeigt Kimberly Ringo wieder die kalte Schulter. Und ob Ringo will oder nicht - er vermisst sie. Als er sich bei Kimberly entschuldigen will, würgt die ihn ab. Tobias bringt Ringo auf die Idee, es mit einer Entschuldigung über das Radio zu versuchen. Nachdem Kimberly sich dazu durchgerungen hat, Ringos Ansprache anzuhören, macht sie einen Schritt auf ihn zu. Leider hat Ringo Besuch von ein paar BWL-Kommilitonen. Wird Ringo vor diesen zu Kimberly stehen? Eva will nicht glauben, dass sie vor ihrem Koma eine Zukunft mit Sascha geplant hat. Till hingegen sieht sich bitter in seinen Scheidungsplänen bestätigt. Während Eva auf Hinweise stößt, die Saschas Geschichte scheinbar bestätigen, hofft Sascha dank seiner Lügen auf eine gemeinsame Zukunft mit Eva. Aber noch will Eva den Kampf um Till nicht aufgeben. Erst als sie sieht, wen Till sich als Anwältin ausgesucht hat, erkennt sie getroffen, wie ernst es Till mit der Scheidung ist.