Sehnsucht

In der alten Schneiderei dreht sich alles nur noch um das Baby. Sina weiß nicht zu schätzen, wie viel Micki der Hund Stinker bedeutet und will das Tier lieber nicht im Haus haben. Bambi interessiert es nicht, ob Moritz überhaupt Lust hat, immer den Babysitter für Amelie zu spielen und macht seine Mitbewohner mit seiner Sorge um Amelie verrückt. Während Sina und Bambi noch glauben, dass ihre Freunde Verständnis für die neue Situation haben, lassen die aber ihrem Frust freien Lauf und verletzten Sina und Bambi damit sehr. Kimberly und Henning sind stolz auf den neuen Jugendtreff im Schuppen und überreden Irene, ihnen eine kleine Einweihungsparty zu gestatten. Kimberly verspricht vollmundig, dass die Party nicht ausufern wird. Ringo versetzt es einen Stich, Kimberly im Jugendtreff so gutgelaunt und selbstbewusst zu sehen und nutzt ein Kollegentreffen von Tobias, um eine Gegenparty zu starten. Jule ist tief verletzt von Caros Aussage, dass ihr Vater sie nicht mehr haben will und sie deswegen in Köln bleiben muss. Zwischen Mutter und Tochter entwickelt sich ein heftiger Streit. Caro ist zum Heulen zu Mute und Malte will Jule ins Gewissen reden. Doch die will nur eins: So schnell wie möglich zu Justin! Jule versucht Ringo zu überreden, ihr online ein Flugticket nach Kapstadt zu buchen, doch der lässt sich nur auf Vorkasse ein. Jule sieht ein, dass sie mit Caro Frieden halten muss, bis sie das Geld für ihre heimliche Flucht zusammen hat.