In Lebensgefahr

Britta wird weiterhin von Schrader gefangen gehalten. Doch der scheint keinen konkreten Plan davon zu haben, was Britta ihm hysterisch an den Kopf wirft. Als Schraders Schergen ihn auch noch hängen lassen, gerät er weiter unter Druck. Rufus ärgert sich derweil über Brittas Sturheit - nichtsahnend, in welcher Gefahr sie schwebt. Als der unberechenbare Schrader beschließt, Britta umzubringen, sieht sie nur noch eine Rettung: Britta gesteht, Easy doch besser zu kennen. Nachdem Irene erfahren hat, dass Fiona Rolfs Tochter ist, entzieht sie sich zunächst der Situation. Als Eva und Till die Neuigkeiten erfahren, hinterfragen sie Fionas Motive äußerst skeptisch. Doch Irene will sich kein Urteil erlauben, bevor sie nicht die Hintergründe kennt. Fiona erklärt Rolf derweil, dass sie Irenes Mitleid erhaschen und zu ihrem Vorteil ausnutzen will. Als Irene Fiona auf den Zahn fühlt, präsentiert die ihr eine glaubhafte Lügengeschichte. Gerade als Fiona zufrieden glaubt, Irene weichgekocht zu haben, fällt ihr der fingierte Selbstmordversuch auf die Füße... Bambi gerät mit Elli aneinander, nachdem er erfahren hat, dass sie ihm die Schafshoden geschickt hat. Sina stellt sich resolut auf Ellis Seite und bremst Bambi aus. Als Bambi sich über Elli bei Tobias auskotzt, gibt der ihm den Rat, sich in seiner Situation besser nicht mit Sinas bester Freundin anzulegen. Daraufhin versucht Bambi, sich mit Elli gut zu stellen, was jedoch nur mäßig klappt. Als Sina ihm klar macht, dass es ihr im Moment gut tut, Zeit mit Elli zu verbringen, bleibt Bambi nichts anderes übrig, als das zu akzeptieren.