Eifersucht

Easy und Tobias sind fassungslos als sie erfahren, dass Britta von Schrader entführt wurde. Während sie Moritz und Rufus informieren und gemeinsam mit ihnen beratschlagen wie sie verfahren sollen, versucht Britta manipulativ Einfluss auf Schrader zu nehmen. Nachdem Easy, Tobias, Moritz und Rufus sich dafür entschieden haben die Polizei einzuschalten, erhält Easy eine beunruhigende Nachricht von Schrader, in der er ihn erneut warnt, die Polizei einzuschalten. Mutig entscheidet sich Easy, auf eigene Faust das geforderte Lösegeld zu überbringen. Fiona droht nach ihrem Selbstmordversuch ein längerer Aufenthalt in der Psychiatrie. Verzweifelt ist sie auf die Hilfe von Irene angewiesen. Irene ist sich jedoch nicht sicher, ob sie Fiona, von der sie gerade erst erfahren hat, dass sie Rolfs Tochter ist, bei sich aufnehmen soll. Als sich Irene letztlich dazu bereit erklärt Fiona zu helfen, muss diese unzufrieden erkennen, was das für sie bedeutet. Jule ist enttäuscht, als sie vergeblich versucht Moritz zu erreichen und dieser sich auch nicht zurück meldet. Vor Malte streitet sie jedoch weiterhin vehement ab, ernsthafte Gefühle für Moritz zu haben. Als Moritz sie jedoch bei einem Überraschungsbesuch kurz angebunden abwimmelt, ist Jule getroffen. Und als sie dann noch ein Mädchen fälschlicherweise für Moritz' neue Flamme hält, ist sie so eifersüchtig, dass sie ihren Liebeskummer vor Malte nicht verbergen kann...