Sina beweist Kampfgeist

Sina und Bambi klammern sich an die Hoffnung, noch rechtzeitig einen geeigneten Spender für Amelie zu finden. Dann wird Sina krank. Obwohl es sie schmerzt, nicht zu ihrer Tochter zu können, ist sie vernünftig und versucht, ihre Erkältung so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen. Bambi ist beeindruckt von Sinas Willensstärke und Kampfgeist. Von Sina´s Verhalten bestärkt, kann er auch Amelie gegenüber Optimismus ausstrahlen. Bambi ahnt nicht, dass Sinas Kampfgeist langsam der nackten Angst weicht... Caro arbeitet in der Kanzlei für Tobias und gerät dabei mit Eva aneinander. Als sie auch noch einen für Eva wichtigen Termin stört, lässt die ihren Frust ausgerechnet gegenüber Malte raus. Währenddessen ermahnt Tobias Caro zur Zurückhaltung gegenüber Eva. Doch dann platzt er in ein Gespräch zwischen Malte und Eva, in dem Malte sich über Caro amüsiert. Zynisch stellt er Maltes Loyalität gegenüber Caro infrage. Elli lässt sich, beflügelt durch den Kuss, zu einem Liebesgeständnis an Paco hinreißen. Sie bereut diesen Schritt aber sofort, denn Pacos Reaktion ist eindeutig ablehnend. Verletzt zieht sie sich zurück. Paco gesteht Till gegenüber, dass ihn vor allem sein Dasein ihm Rollstuhl davon abhält, sich auf Elli einzulassen. Till redet Paco ins Gewissen. Als Elli und er sich jedoch aussprechen, bringt Paco eine ganz andere Erklärung vor, warum er keine Beziehung will. Elli verbirgt, wie sehr sie Pacos Ablehnung verletzt.