Rolf nutzt die Situation

Ute kommt früher als geplant von ihrer Mutter zurück und überrascht Henning mit einer Verführungsoffensive. Obwohl er darauf eingeht, bleibt bei Ute ein schaler Beigeschmack, denn sie hatte das Gefühl, dass er beim Sex gedanklich nicht bei der Sache war. Als sie Henning darauf anspricht und er behauptet, aus beruflichen Gründen abgelenkt gewesen zu sein, glaubt Ute ihm. Während Henning sich erneut auf Ricarda Schätzke einlässt, macht Ute eine beunruhigende Entdeckung... Fiona ist getroffen, als Rolf ihr betrunken nicht nur bittere Vorwürfe macht, sondern zudem noch Easy angeht. Vor Rolf zeigt sie Stärke und weist ihn in seine Schranken. Easy gegenüber offenbart Fiona jedoch, dass sie sich schuldig fühlt. Denn Rolf hat sich nur so daneben benommen, weil sie ihn enttäuscht hat. Easy versucht, ihr das auszureden. Nachdem Rolf sich jedoch bei Fiona entschuldigt hat, ist diese direkt bereit, ihm zuliebe ihre eigenen Wünsche zurückzustellen. Rolf kommt dadurch auf eine Idee, wie er die Situation für sich ausnutzen kann... Malte kommt nicht damit klar, dass Caro die ganze Nacht mit Tobias unterwegs war. Er lässt seinen Frust an seinem vermeintlichen Rivalen aus. Rufus bekommt Maltes Eifersucht mit und gibt ihm den Rat, sich weniger um Tobias, aber dafür mehr um Caro zu kümmern. Als Malte dann zufällig mitbekommt, dass Jule ihn für einen Langweiler hält, beschließt Malte, an seinem Image zu arbeiten. Doch leider kommt seine Idee zum denkbar falschen Zeitpunkt...