Fluchtartiger Auszug

Rolf steht seit einem Besuch beim Arzt völlig neben sich. Als Fiona ihn nach ihrem geplatzten Treffen besorgt zu Hause aufsuchen will, schafft er es nicht, sich ihr zu offenbaren. Als Rolf sich Fiona kurz darauf doch erklären will, lässt Easy ihn nicht zu seiner Tochter. Verzweifelt rastet Rolf aus und verwickelt Easy in eine Schlägerei. Rolfs Ausraster macht Fiona derart wütend, dass sie verletzend erklärt, dass es sie nicht mal interessieren würde, wenn er tot umfällt. Sie ahnt nicht, wie nah sie der Wahrheit damit ist... Nach Pacos Frage, ob Elli in ihn verliebt ist, sieht Elli die Zeit für die Wahrheit gekommen und gibt dies offen zu. Doch für den ebenfalls verliebten Paco macht es das alles nur noch komplizierter und er reagiert bestürzt. Immerhin hat er Ringo versprochen, nie etwas mit Elli anzufangen. Elli packt tief verletzt ihre Sachen und zieht fluchtartig aus der WG aus. Doch da es ihr an Alternativen mangelt, lässt sie sich von Jule überreden, vorerst in die WG zurückzukehren. Dabei straft sie Paco mit Eiseskälte... Britta ist in ihrem Stolz gekränkt, als sie mitbekommt, dass Rufus ihr Lotta nicht mehr anvertrauen will. Sie besteht darauf, dass das Fiasko beim letzten Mal eine Verkettung unglücklicher Umstände war und schafft es, dass Rufus ihr noch eine Chance gibt. Tatsächlich findet Britta endlich eine Verbindung zu Lotta - doch diese passt Rufus auch wieder nicht. Fürchtet er doch, dass Lotta zu einer kleinen Britta wird. Als es darüber erneut zu einem Streit kommt, schreitet Lotta entschieden ein...