Verlust des Babys

Caro bringt es immer noch nicht übers Herz, Malte von der Fehlgeburt durch den Unfall zu berichten. Sie versucht erfolglos, sich mit Arbeit abzulenken, und ist regelrecht dankbar dafür, dass Ute bei ihr Trost sucht. Doch schon bald wird sie durch Britta, Rufus und Malte wieder an den Unfall und den Verlust des Babys erinnert. Als Malte in seiner Vorfreude glaubt, dass Caros Bauch schon wächst, kann Caro ihre Emotionen nicht mehr kontrollieren... Britta versucht herauszufinden, warum Rufus ihr die Fahrerflucht verschweigt. Sie erkennt jedoch, dass Rufus offenbar selbst nicht ahnt, der Unfallfahrer zu sein. Britta beschließt, ihr Wissen für sich zu behalten. Um Rufus vor der Polizei zu schützen, verwischt sie alle Spuren, die auf Rufus als Fahrer deuten... Fiona ist unangenehm überrascht, als Rolf sich strikt weigert, auszuziehen. Sie sucht Hilfe bei den Weigels, und insbesondere Eva unterstützt sie gerne. Dennoch muss Fiona sich auf eine längere Zeitspanne bis zu Rolfs Zwangsräumung einstellen. Auf die Frage, was Fiona danach mit der Wohnung anfangen will, bekennt sie zu Easys Überraschung, dass sie dort gerne mit Easy zusammen wohnen möchte. Während Fiona optimistisch in die Zukunft schaut, fragt Easy sich, ob das nicht zu schnell geht...