Hochzeitstag vergessen

Als Andrea Robert vorwirft, eifersüchtig auf Benedikt zu sein, verweist Robert sie der Wohnung. Um zwischen Vater und Tochter zu vermitteln, schlägt Irene Andrea vor, Valentin vorerst auf der Baustelle arbeiten zu lassen und darauf zu spekulieren, dass Valentin bald wieder freiwillig zur Schule geht. Doch Andrea steht dermaßen unter Druck, dass sie zu keinem Kompromiss bereit ist. Valentin schlägt sie jedoch mit ihren eigenen Waffen, als er klar macht, dass er mit ihr nach München kommt - sie aber dann für ihn als Mutter gestorben ist... Caro und Malte sind überrascht, dass sie sofort mit der Kinderwunsch-Behandlung loslegen könnten. Aus finanziellen Gründen müssen sie die Behandlung aber nach hinten verschieben, weil sie erst nach der Hochzeit die Kosten erstattet bekommen. Während Malte alles dafür tun möchte, um Caros Wunsch nach einer romantischen Hochzeit nachzukommen, entscheidet sich Caro dafür, nicht länger mit dem Kinderwunsch warten zu wollen. Sie macht dem überraschten Malte klar, dass sie eine Blitzhochzeit will... Sina amüsiert sich darüber, dass Bambi so tut, als hätte er ihren Hochzeitstag vergessen, um sie zu überraschen. Dabei tut Bambi nicht nur so: Er hat den Hochzeitstag tatsächlich vergessen. Panisch versucht Bambi, auf die Schnelle ein persönliches und romantisches Geschenk für Sina zu finden. Während seine großen Ideen bald zusammenschrumpfen, ist Sina erleichtert, dass der Fehler nicht ihr passiert ist. Und so verzeiht sie Bambi gerne, dass sein Geschenk dieses Mal sehr klein ausfällt...