Nervensäge

Britta tritt überraschend ihren Standesamt-Termin an Irene ab, die diesen gerne annimmt. Doch als sie Robert die Kirche zeigt, in der sie gerne heiraten würde, kommt in Robert der Gedanke an seine verstorbene Ehefrau Christa auf. Denn dort wurde ihre Trauerfeier abgehalten. Die Erinnerung an seine erste Ehe setzt Robert zu und er braucht etwas Zeit für sich. Als Irene auf der Suche nach ihrem verlorenen Verlobungsring jedoch zur Kirche zurückkommt, hört sie, wie Robert mit dem Pfarrer über seine Gefühle spricht. Seine Worte treffen Irene schwer... Benedikt ist entschlossen, Valentin auf ein Internat für schwer erziehbare Jugendliche zu schicken. Er ist noch immer zu verletzt von Andreas Lügen, um sich von ihr umstimmen zu lassen. Während Valentin resigniert, gibt Andrea nicht auf und schafft es tatsächlich, Benedikt zum Umdenken zu bewegen, indem sie ihm vor Augen führt, wie seine Entscheidung auf die Familie und Nachbarn wirken würde. Doch Benedikt hat sich stattdessen eine andere Strafe für Valentin überlegt... Yale hin oder her - Sina kann den Mega-Nerd Lukas einfach nicht ertragen. Er bekommt den Mund nicht auf und gehört in Sinas Augen im Sinne der darwinistischen Evolutionstheorie sich selbst überlassen. Doch durch die Überzeugungskraft von Roger und Elli lässt sie sich dazu bringen, sich um den Langweiler zu kümmern. Während Sina auch vom zweiten Treffen schwer genervt zurückkommt, hat Lukas die Zeit mit ihr ganz anders empfunden...